Am Anfang war das Bild. Medienerziehung im Kindergarten am Beispiel der Aktiven Fotoarbeit



Inhaltsverzeichnis
Am Anfang war das Bild. Medienerziehung im Kindergarten am Beispiel der Aktiven Fotoarbeit
22,00 €

eBook 14,99 €

Zum Buch

Details

Kaj-Magdalena Molnár setzt sich in ihrem Buch mit der Tatsache auseinander, dass Vorschulkinder in Bilderwelten leben, tagtäglich von ihnen umgeben sind und sie demzufolge auch in ihren Alltag integrieren. Das Erzählen, Nachspielen und Erfinden von Geschichten im Spiel ist häufig von Medienerlebnissen geprägt, welche jedoch – außer nur Spaß und Unterhaltung zu bieten – auch als Orientierungshilfe dienen. Kinder haben viele Fragen, suchen nach Rollenkonzepten, wollen an der Welt der Erwachsenen teilhaben. Diese Nachahmung der Welt der 'Großen' erfolgt bei Kindern in erster Linie handlungsorientiert durch (Rollen-)Spiele, Malen und Zeichnen. Dass Kindern dies aber ebenso durch selbständiges Fotografieren gelingen kann, beschreibt Kaj-Magdalena Molnár anhand eines Foto-Projekts, welches in einer Augsburger Kindertagesstätte durchgeführt wurde. Die Erfahrungen haben gezeigt, dass Vorschulkinder zunehmend kompetenter mit neuen Medien umgehen, als man erwarten würde, und durchaus in der Lage sind, ihrer Lebenswelt durch das Fotografieren Ausdruck zu verleihen, sofern man ihnen die Möglichkeit dazu bietet. Kaj-Magdalena Molnár möchte mit ihrem Buch den Blick für die Bilder der Welt erweitern und uns mit Kinderaugen sehen lassen.
Autor/-in

About the author

Kaj-Magdalena Molnár, 1980 in Berlin geboren, lebt derzeit in Augsburg. Ihre Interessensschwerpunkte liegen im Bereich der Aktiven Medienarbeit, innerhalb derer sie forscht.
Zusatzinformation

Zusatzinformation

Lieferzeit 2-3 Tage / 2-3 days
Autor/-in Kaj M Molnár
Anzahl der Seiten 112
Sprache Deutsch
Erscheinungsdatum 31.01.2008
Gewicht (kg) 0.1790
ISBN-13 9783898217620