Bayerns Sprung in die Geschichte



Inhaltsverzeichnis
Bayerns Sprung in die Geschichte
22,00 €

eBook 14,99 €

Zum Buch

Details

So leise und samtpfotig war der Sprung des Bayerischen Löwen in die Geschichte, dass er von der damaligen Hautevolee gar nicht wahrgenommen und von den wenigen Schreibkundigen nur nebenbei notiert wurde. Andererseits war er so kraftvoll und dauerhaft wie der Weitsprung des Wüstenkönigs: Plötzlich, dramatisch, schnell und zielgenau, so dass dieses Bayern mit seinen 1.500 Jahren inzwischen als der älteste Staat Europas bezeichnet wird. Johannes Freutsmiedl führt den Leser zu den Anfängen der Baiuwaren und ihrem noch immer im Dunkeln liegenden Zeitpunkt des Auftauchens. Die Dokumentenlage ist alles andere als üppig, aber dennoch kann es gelingen, das Rätsel um die Herkunft der Baiuwaren bei sorgfältigem Studium der ältesten erhaltenen Dokumente und die Einfügung aller Vorgänge in die damaligen Machtverhältnisse sehr wohl zu lösen. Freutsmiedl stellt in der Folge auch die Frage danach, was heute noch aus der Anfangszeit vorhanden ist. Worin besteht das Vermächtnis der Baiuwaren für die heutigen Bayern? Freutsmiedl zeigt erstaunliche – und zukunftsweisende – Zusammenhänge auf und zeigt so, dass es auf jeden Fall lohnend ist, nach den Wurzeln Bayerns zu graben.
Autor/-in

About the author

Johannes Freutsmiedl, Dipl.-Ing., stammt aus dem Chiemgau in Südost-Oberbayern. Er führte 25 Jahre lang ein Ingenieurbüro für Infrastrukturmaßnahmen und befasst sich seit Jahren intensiv mit der Frühzeit der bayerischen Geschichte.
Zusatzinformation

Zusatzinformation

Lieferzeit 2-3 Tage / 2-3 days
Autor/-in Johannes Freutsmiedl, Alois Glück
Anzahl der Seiten 180
Sprache Deutsch
Erscheinungsdatum 09.03.2009
Gewicht (kg) 0.2650
ISBN-13 9783898219624