11-20 von 25

  1. Nach der günstigen Gelegenheit. Die Entwicklung der LINKEN in Westdeutschland nach 2009
    24,90 €
    ibidem
    162 Seiten
    Wo steht die LINKE nach ihrem Erfolg bei der Bundestagswahl 2009? Im Unterschied zur PDS, ihrer Vorgängerin, schien sich die Partei auch in Westdeutschland zu etablieren. Doch zuletzt verlor sie ausgerechnet...
    verfügbar
    verfügbar

    Details

  2. Moderne CDU? Programmatischer Wandel in der Schul- und Familienpolitik
    34,90 €
    ibidem
    316 Seiten
    Die CDU unter Angela Merkel hat sich in den letzten Jahren als eine äußerst wandlungsfähige Partei erwiesen. Beispielhaft dafür stehen die familienpolitischen Änderungen unter Ursula von der Leyen...
    verfügbar
    verfügbar

    Details

  3. Reformoptimismus und Bürgerwut

    Benjamin Seifert

    Reformoptimismus und Bürgerwut

    Das Volksbegehren gegen die „kooperative Schule“ in Nordrhein-Westfalen
    39,90 €
    ibidem
    380 Seiten
    Was sind die Entstehungs- und Wirkungsbedingungen eines Volksbegehrens? Fast dreißig Prozent der Bürger Nordrhein-Westfalens sprachen sich 1978 in einem Volksbegehren gegen eine moderate Schulreform...
    verfügbar
    verfügbar

    Details

  4. Politische Kultur in der Krise

    Alexander Hensel, Roland Hiemann, Daniela Kallinich, Katharina Rahlf

    Politische Kultur in der Krise

    39,90 €
    ibidem
    422 Seiten
    Auch das vierte Jahrbuch gewährt anhand prägnanter Analysen und Kommentare Einblick in die facettenreichen Aktivitäten der Forscherinnen und Forscher am Göttinger Institut für Demokratieforschung....
    verfügbar
    verfügbar

    Details

  5. Narration in der Krise: Zum Wandel des sozialdemokratischen Wohlfahrtsstaatsdiskurses in Schweden
    34,90 €
    ibidem
    298 Seiten
    Der schwedische Wohlfahrtsstaat gilt noch immer als Paradebeispiel für sozialdemokratische Vorstellungen einer gerechten Gesellschaft, sein Aufbau und seine Entwicklung sind aufs Engste mit der Geschichte...
    verfügbar
    verfügbar

    Details

  6. Regieren im Vielparteiensystem

    Daniel Morfeld

    Regieren im Vielparteiensystem

    Das Minderheitskabinett Kraft 2010-2012 in Nordrhein-Westfalen
    24,90 €
    ibidem
    170 Seiten
    Als Hannelore Kraft im Juli 2010 zur ersten Ministerpräsidentin in der Geschichte Nordrhein-Westfalens gewählt wurde, war sie zugleich die erste Regierungschefin des Landes, die ihre Amtszeit mit einer...
    verfügbar
    verfügbar

    Details

  7. Der niedersächsische Ministerpräsident Ernst Albrecht (1976-1990)

    Christian Werwath

    Der niedersächsische Ministerpräsident Ernst Albrecht (1976-1990)

    Annäherung an einen Unnahbaren. Politsche Führung in Niedersachsen.
    45,90 €
    ibidem
    462 Seiten
    Wie hat Ernst Albrecht, fünfter niedersächsischer Ministerpräsident, politisch geführt? Viele Zeitgenossen hatten darauf eine schnelle Antwort zur Hand, und ihr Urteil fiel recht einhellig aus: unbeweglich,...
    verfügbar
    verfügbar

    Details

  8. Parteien, Protest und Populismus

    Alexander Hensel, Daniela Kallinich, Katharina Rahlf, Roland Hiemann, Robert Lorenz, Robert Müller-Stahl

    Parteien, Protest und Populismus

    Jahrbuch des Göttinger Instituts für Demokratieforschung 2014
    39,90 €
    ibidem
    512 Seiten
    Mit seinem fünften Jahrbuch feiert das Göttinger Institut für Demokratieforschung ein kleines Jubiläum. Wie gewohnt wird auch im Jahrbuch 2015 anhand prägnanter Analysen politischer und gesellschaftlicher...
    verfügbar
    verfügbar

    Details

  9. Diplomatie oder Daumenschrauben?

    Roland Hiemann

    Diplomatie oder Daumenschrauben?

    Die Strategien der USA gegen ein nukleares Nordkorea
    69,90 €
    ibidem
    666 Seiten
    Seit nunmehr drei Jahrzehnten schwelt die Atomkrise mit Nordkorea – und ein Ende scheint nicht in Sicht. Die USA haben in diesem weltpolitischen Konfl ikt stets eine Schlüsselrolle gespielt. Zwischen...
    verfügbar
    verfügbar

    Details

  10. Der polnische Bund der Demokratischen Linken (SLD)

    Julia Walter

    Der polnische Bund der Demokratischen Linken (SLD)

    Zur Anatomie einer postkommunistischen Partei
    45,90 €
    ibidem
    498 Seiten
    Als die halbfreien Wahlen im Juni 1989 das Ende der Einparteienherrschaft in Polen einläuteten, schien es um die politische Zukunft der Mitglieder der Polnischen Vereinigten Arbeiterpartei schlecht bestellt....
    verfügbar
    verfügbar

    Details

11-20 von 25