Das Finale in der Sinfonik Joseph Haydns



Das Finale in der Sinfonik Joseph Haydns
69,00 €
Zum Buch

Details

In 38 Schaffensjahren entwickelte Joseph Haydn das sinfonische Finale vom leichten Kehraus zum vielschichtigen, umfang- und inhaltsreichen Schlußsatz. Mit viel Fantasie und Freude am Experimentieren bildete er einen individuellen Finalcharakter und eine tragfähige Form heraus. Nach der gleichsam bunten Vielfalt an Finallösungen in den frühen Jahren, die sich alle durch einen kritischen Umgang mit der sinfonischen Gattungstradition auszeichnen, wird das Finale in den sogenannten Sturm und Drang-Jahren zum Problem. Welcher Charakter und welche Form können nun die Finalfunktion tragen? - Mit der Hinwendung zum Rondo, das er zum Sonatenrondo weiterentwickelt, findet Haydn in den Spätwerken zu einem Schlußsatzkonzept, das auf der Stabilität der Form, der Artifizialität der Gestaltung und der Popularität des Finaltons beruht.
Zusatzinformation

Zusatzinformation

Lieferzeit 2-3 Tage / 2-3 days
Autor/-in Reiner Leister
Anzahl der Seiten 470
Sprache Deutsch
Erscheinungsdatum 01.11.1999
Gewicht (kg) 0.2500
ISBN-13 9783932602863