Demokratie- und Politikvorstellungen von Kindern mit Migrationshintergrund

Eine explorative Studie mit Fokusgruppen



Inhaltsverzeichnis
Demokratie- und Politikvorstellungen von Kindern mit Migrationshintergrund
Eine explorative Studie mit Fokusgruppen
45,90 €

eBook 30,99 €

Zum Buch

Details

Unterschiedliche Studien haben sich bereits mit dem politischen und demokratischen Wissen von Kindern im Grundschulalter befasst – weithin unerforscht ist jedoch die Gruppe von Kindern mit Migrationshintergrund. Vor diesem Hintergrund analysiert Yvonne Blöcker in einer qualitativen und explorativen Herangehensweise die (impliziten) Demokratie- und Politikvorstellungen von neun- und zehnjährigen Schülerinnen und Schülern mit Migrationshintergrund. Anhand dreier Fokusgruppen geht sie der Frage nach, welche Vorstellungen und Wahrnehmungen die Untersuchungsgruppe zu ausgewählten Demokratie- und Politikmerkmalen hat. Hierfür arbeitet sie die Assoziationen zu den Begriffen Demokratie und Politik heraus und betrachtet die Aspekte Ordnung des menschlichen Zusammenlebens, Meinungs- und Religionsfreiheit, Gleichheit und Gerechtigkeit, Partizipation, Gemeinsinn, Interessenkonflikte und Macht. Die Studie zeigt Gemeinsamkeiten, Unterschiede und Auffälligkeiten innerhalb der einzelnen Fokusgruppen sowie zwischen den drei Gruppen auf.
Autor/-in

About the author

Yvonne Blöcker (geb. Wypchol), Jahrgang 1986, hat Politikwissenschaft und Germanistik an der Georg-August-Universität Göttingen studiert. Bis 2018 arbeitete sie am Göttinger Institut für Demokratieforschung, zu ihrem Hauptarbeitsbereich gehörte die „Göttinger Kinderdemokratie“. Seit 2018 lebt und arbeitet sie in der Nähe von Hannover.
Zusatzinformation

Zusatzinformation

Lieferzeit 2-3 Tage / 2-3 days
Autor/-in Yvonne Blöcker
Herausgeber/-in Robert Lorenz, Matthias Micus
Anzahl der Seiten 502
Sprache Deutsch
Erscheinungsdatum 30.06.2020
Gewicht (kg) 0.6550
ISBN-13 9783838213521