Die Rolle des Bewegungsspiels im interkulturellen Vergleich

Qualitative Studie zur Relation von Spiel und Kultur



Die Rolle des Bewegungsspiels im interkulturellen Vergleich
Qualitative Studie zur Relation von Spiel und Kultur
34,80 €
Zum Buch

Details

Die Zahl der wissenschaftlichen Arbeiten zum Verhältnis von gesellschaftlichen und kulturellen Verhaltensweisen und dem Spiel von Erwachsenen hält sich noch in engen Grenzen. Ziel der Arbeit Christian Bilans ist es, sowohl die vorliegenden Ansätze zur Analyse von Spiel zu analysieren als auch auf ihre Verwendbarkeit zu prüfen, wie sie die Relationen von Kultur und Spiel erfassen. Anhand von Spielen aus den westlichen Industrienationen, aus Indonesien, aus Botswana und aus Ecuador, die jeweils in ihren zentralen Spieledanken vorgestellt und charakterisiert werden, wird der Versuch unternommen, so die Grundlage für ein neues Instrument zur Analyse von kulturellen Verhaltensweisen zu legen und damit einen Beitrag zum interkulturellen Verstehen zu leisten.
Zusatzinformation

Zusatzinformation

Lieferzeit 2-3 Tage / 2-3 days
Autor/-in Christian Bilan
Anzahl der Seiten 114
Sprache Deutsch
Erscheinungsdatum 01.09.1999
Gewicht (kg) 0.1820
ISBN-13 9783932602801