Psychospiele der Pädagogen 2

Konfliktlösungen in der schulischen Teamarbeit mit Narzissten, Passiv-Aggressiven, Perfektionisten



Inhaltsverzeichnis
Psychospiele der Pädagogen 2
Konfliktlösungen in der schulischen Teamarbeit mit Narzissten, Passiv-Aggressiven, Perfektionisten
29,90 €
Zum Buch

Details

Im Praxisfeld Erziehung und Bildung können unbewusste Beziehungsstörungen zwischen den Heranwachsenden und Professionellen den Erziehungs- und Bildungsauftrag sabotieren. Das Modell des Inneren Teams sowie die Schematherapie, Klärungsorientierte Psychotherapie und Schemapädagogik® können die Selbst-, Fach- und Sozialkompetenz von Professionellen diesbezüglich enorm fördern. Der Fokus wird in diesem Buch gelegt auf dominante innerpsychische Muster (Schemata) und Persönlichkeitsanteile (Schemamodi) von pädagogischen Fachkräften und die damit verbundenen ›typischen‹ Kommunikationsmuster, die einhergehen mit bestimmten Interaktionsstrategien (etwa Images, Tests, Psychospiele, Appelle). Folgende Schemata sind vor dem Hintergrund der Schematherapie relevant: Anspruchshaltung/Grandiosität, unzureichende Selbstkontrolle, Unterwerfung, Aufopferung, Streben nach Zustimmung, emotionale Gehemmtheit, überhöhte Standards, Negatives hervorheben, Bestrafungsneigung. Das Buch wird ergänzt durch die Publikation Schemapädagogik und das Innere Team in Schule und sozialer Arbeit 1. Innere verletzte Kinder, Distanzierer, Verstrickte.
Autor/-in

About the author

Dr. Marcus Damm, Jahrgang 1974, ist in der Lehrerfortbildung tätig und unter-richtet die Fächer Pädagogik, Psychologie und Ethik an einer Fachschule für Sozialpädagogik. Sein aktueller Arbeitsschwerpunkt ist die Konzeption und Ausarbeitung der Schemapädagogik (s. www.schemapädagogik.de).
Zusatzinformation

Zusatzinformation

Lieferzeit 2-3 Tage / 2-3 days
Autor/-in Marcus Damm
Herausgeber/-in Marcus Damm
Anzahl der Seiten 256
Sprache Deutsch
Erscheinungsdatum 01.08.2015
Gewicht (kg) 0.3000
ISBN-13 9783838206103