Grauenvolle Atmosphären

Tondesign und Farbgestaltung als affektive und subjektivierende Stilmittel in THE SILENCE OF THE LAMBS



Grauenvolle Atmosphären
Tondesign und Farbgestaltung als affektive und subjektivierende Stilmittel in THE SILENCE OF THE LAMBS
24,90 €

eBook 16,99 €

Zum Buch

Details

Der Psychothriller spricht die Sinne der Zuschauer gezielt und intensiv an, wodurch unmittelbare affektive Reaktionen und Momente der Immersion erzeugt werden. Gestalterische Mittel, die nicht in erster Linie kognitiv verarbeitet werden, spielen dabei eine zentrale Rolle, so zum Beispiel Farbgestaltung und Sounddesign. Die ›grauenvollen Atmosphären‹, die dadurch generiert werden, erweisen sich als grundsätzlich für das Filmerleben und sorgen dafür, dass die Zuschauenden konstant zwischen Schreckensmomenten, falscher Sicherheit, empathischer Angleichung und moralischer Abneigung schwanken – ein gänzlich ambivalentes Filmerleben. Noemi Daugaard untersucht, wie die Atmosphären des Psychothrillers zustande kommen und welchen Beitrag Farbgestaltung und Tondesign leisten. Dazu werden genretheoretische, psychologische und ästhetische Konzepte auf die Analyse der visuellen und akustischen Ebenen angewandt, wobei den sensorischen und taktilen Qualitäten der Gestaltungsmittel eine besondere Rolle zugesprochen wird.
Autor/-in

About the author

Noemi Daugaard, Jahrgang 1990, hat in Zürich studiert. Derzeit forscht sie am Seminar für Filmwissenschaft der Universität Zürich im Rahmen eines Forschungsprojektes zu frühen Farbfilmverfahren in ihrem gesellschaftlichen, kulturellen und institutionellen Kontext.
Zusatzinformation

Zusatzinformation

Lieferzeit 2-3 Tage / 2-3 days
Autor/-in Noemi Daugaard
Herausgeber/-in Irmbert Schenk, Hans Jürgen Wulff
Anzahl der Seiten 144
Sprache Deutsch
Erscheinungsdatum 30.03.2018
Gewicht (kg) 0.1870
ISBN-13 9783838211909