Ich - Du - Ewiges Du

Religionsphilosophische Aspekte des Dialogs Martin Bubers



Inhaltsverzeichnis
Ich - Du - Ewiges Du
Religionsphilosophische Aspekte des Dialogs Martin Bubers
29,90 €
Zum Buch

Details

Dialog - kaum ein Begriff wird heute stärker strapaziert. Aber Dialog bedeutet mehr als Meinungsaustausch oder Plauderei: Dialog fordert den ganzen Menschen. Für Martin Buber, den großen jüdischen Humanisten, ist der Dialog der Ort der Begegnung von Ich und Du. Die Entwicklung seinens "dialogischen Prinzips" ist ein philosophisches Abenteuer - und seine Einsichten sind gegenwärtig aktueller denn je." In der Studie beschreibt Hans-Werner Grimme detailliert Bubers Weg zum Dialog. Er weist nach, dass Bubers Gedanke, der Mensch werde erst "am Du zum Ich", mit der Eigenbedeutung des menschlichen Du vereinbar ist. Der Autor: Hans-Werner Grimme, Jahrgang 1958, Philosoph und Musikwissenschaftler, lebt als freier Autor und Dozent in der Erwachsenenbildung in Münster. Er arbeitet an einer Philosophie des Dialogs im Zeitalter der Kommunikationstechniken.
Zusatzinformation

Zusatzinformation

Lieferzeit 2-3 Tage / 2-3 days
Autor/-in Hans W Grimme
Anzahl der Seiten 168
Sprache Deutsch
Erscheinungsdatum 01.04.2002
Gewicht (kg) 0.2500
ISBN-13 9783898211796