Krankheit und Normalität

Psychogene Störungen im Kampf mit Vorurteilen



Inhaltsverzeichnis
Krankheit und Normalität
Psychogene Störungen im Kampf mit Vorurteilen
34,80 €
Zum Buch

Details

Auf nahezu keinem Gebiet existieren in unserer Gesellschaft so viele Vorurteile und Irrmeinungen wie zu psychischen Störungen und Krankheiten. Immer wieder schimmert die Vorstellung "reif für die Anstalt" oder auch der Gedanke an "Einbildungen" durch, wenn man mit den Menschen über solche Erscheinungen spricht. Und viele, denen geholfen werden könnte, nutzen aus eben diesen Gründen die bestehenden Therapiemöglichkeiten nicht. Sicher hängt dies auch damit zusammen, daß es recht schwierig ist, die richtige Therapie für eine bestimmte Störung zu finden. Professor Bernhard Waszkewitz zeigt, was zu psychischen Störungen führt, aber auch, was bei ihrem Auftreten zu tun ist. Mit Hilfe einer Reihe von Arbeitsprogrammen in der Fassung zur Benutzung unter MS(r)-Works(r) (ab Version 4.0) gibt er dem Leser zudem die Möglichkeit, etwaige Störungsquellen bei sich zu erkennen, um dann auch zu entscheiden, ob er ärztlicher Hilfe bedarf.
Zusatzinformation

Zusatzinformation

Lieferzeit 2-3 Tage / 2-3 days
Autor/-in Bernhard Waszkewitz
Anzahl der Seiten 174
Sprache Deutsch
Erscheinungsdatum 01.02.2000
Gewicht (kg) 0.2570
ISBN-13 9783898210065