Medienpädagogische Radioarbeit in der Schule

Medienkompetenz und Medienerziehung. Zur empirischen Überprüfung eines Modellversuchs



Inhaltsverzeichnis
Medienpädagogische Radioarbeit in der Schule
Medienkompetenz und Medienerziehung. Zur empirischen Überprüfung eines Modellversuchs
24,90 €

eBook 16,99 €

Zum Buch

Details

Schule kann Medienkompetenz vermitteln - besonders erfolgreich gelingt das, wenn Lehrerinnen und Lehrer mit außerschulischen Partnern und Experten in Projekten zusammenarbeiten. Wenn sich die schulische Medienarbeit zudem durch eine handlungsorientierte und produktive Auseinandersetzung auszeichnet und weniger in analytischer Betrachtung von Medien erfolgt, ist ein Erfolg vorprogrammiert. In seinem vorliegenden Buch stellt Michael S. Rauscher ein Modellprojekt einer Zusammenarbeit von außerschulischer Jugendbildung und Schule vor und unterzieht es zugleich einer didaktischen Analyse. In dem Projekt haben 16 Schülerinnen und Schüler einer Bielefelder Realschule zwei Hörfunksendungen produziert und im Bürgerfunk ausgestrahlt. Michael S. Rauscher beleuchtet den gelungenen Versuch, durch den Hörfunkeinsatz im schulischen Kontext Medienkompetenz zu vermitteln, und kategorisiert in seiner qualitativen Untersuchung drei charakteristische Mediennutzergruppen unter den Schülerinnen und Schülern. Der Modellversuch wurde vom Autor an der Universität Bielefeld wissenschaftlich begleitet und ausgewertet und steht nun einer breiten Öffentlichkeit zur Verfügung.
Autor/-in

About the author

Der Autor:

Michael S. Rauscher hat an der Universität Bielefeld Erziehungswissenschaft und Psychologie studiert und sein Studium als Diplom-Pädagoge abgeschlossen. Er lebt in Berlin und arbeitet dort als Dozent für Politische Bildung und Medienpädagoge.
Zusatzinformation

Zusatzinformation

Lieferzeit 2-3 Tage / 2-3 days
Autor/-in Michael Rauscher
Anzahl der Seiten 166
Sprache Deutsch
Erscheinungsdatum 02.06.2008
Gewicht (kg) 0.2470
ISBN-13 9783898218955