Möglichkeit und Wirklichkeit

Eine vergleichende Studie zu Sören Kierkegaards "Entweder - Oder" und Robert Musils "Mann ohne Eigenschaften"



Inhaltsverzeichnis
Möglichkeit und Wirklichkeit
Eine vergleichende Studie zu Sören Kierkegaards "Entweder - Oder" und Robert Musils "Mann ohne Eigenschaften"
29,90 €
Zum Buch

Details

Bei unvoreingenommener Lektüre von Sören Kierkegaards Entweder – Oder muß man zu der Überzeugung gelangen, daß der Leser es hier nicht mit einer philosophischen Abhandlung zu tun hat, sondern mit einem literarischen Text. Die vorliegende Untersuchung fragt danach, was passiert, wenn man die Fiktionalität des Textes ernst nimmt und Entweder – Oder so liest, daß man in gleichem Maße der Form wie dem Inhalt Beachtung schenkt, oder, anders ausgedrückt, daß man in der formalen Gestaltung einen Teil des Gehaltes erblickt, einen Teil der Bedeutung des Texts. Die Gegenüberstellung mit dem Mann ohne Eigenschaften läßt deutlich werden, daß die Wahl der Form des literarischen Texts statt der Form klassischer philosophischer Abhandlung als eine philosophische Wahl begriffen werden kann, begründet in Reflexionen über Möglichkeiten und Grenzen von Kommunikation. Beide Texte befassen sich mit der Frage nach menschlichen „Existenzmöglichkeiten“; und der Vergleich läßt deutlich werden, daß das Medium der Fiktion, des literarischen Textes in herausragender Weise geeignet ist zu veranschaulichen, was es bedeutet, über Möglichkeiten zu verfügen.
Autor/-in

About the author

Sebastian Hüsch studierte Philosophie, Geschichte und französische
Literatur an den Universitäten in Hagen, Essen und Nizza. Er lebt zur Zeit in Mandelieu (Côte d’Azur) und forscht über Literatur und Existenz.
Stimmen zum Buch

Stimmen zum Buch

„Ein mehr als attraktives Thema der Philosophie baut Sebastian Hübsch auf: Er unterzieht Kierkegaards ,Entweder…oder’ und Musils ,Mann ohne Eigenschaften’ einer vergleichenden Untersuchung und legt in einem wahren koexistenzialistischen Ansatz die Termini ,Möglichkeit’ und ,Wirklichkeit’ als Prüfgegenstände zu Grunde. Die Verbindung beider zu einem solch originellen Ansatz, der mit solch großem Gewinn gelesen werden kann, erfordert doppelten Mut. Chapeau!“ (Das dosierte Leben, Nr. 56, 2006)
Zusatzinformation

Zusatzinformation

Lieferzeit 2-3 Tage / 2-3 days
Autor/-in Sebastian Hüsch
Anzahl der Seiten 334
Sprache Deutsch
Erscheinungsdatum 04.10.2004
Gewicht (kg) 0.4590
ISBN-13 9783898213974