Produktkonfiguration im E-Business

Datenmodellierung, Match Making und Verhandlung



Produktkonfiguration im E-Business
Datenmodellierung, Match Making und Verhandlung
29,90 €

eBook 19,99 €

Zum Buch

Details

Das vorliegende Buch beschreibt die Ergebnisse des Forschungsprojekts Marrakesch, das ein Vertragsverhandlungssystem für hoch konfigurierbare Produkte beliebiger Anwendungsdomänen konzipiert. Wesentlicher Bestandteil ist der Referenzprozess für Geschäftstransaktionen, der Anbieter und Nachfrager durch die drei Phasen Information, Vereinbarung und Abwicklung führt. Durch unterschiedliche Realisierungen der einzelnen Prozessschritte lassen sich verschiedenste Verhandlungstypen umsetzen. Dabei dient ein zweistufiges Datenmodell der kompakten und verständlichen Darstellung konfigurierbarer Produkte. Zur Realisierung des Match Making, also dem Zusammenbringen von Angebot und Nachfrage, werden zwei auf das Datenmodell zugeschnittene Algorithmen vorgestellt, die auch bei großen Variantenräumen effizient arbeiten. Als weiterer Beitrag sind die Schematisierung der freien Verhandlung im Dialog, sowie das Konzept des personalisierten Konfigurators zu nennen. Das vorgestellte Vertragsverhandlungssystem kann damit als elementarer technischer Baustein von Mass Customization verstanden werden.
Autor/-in

About the author

Dr. Wolfgang Hümmer ist Diplom-Informatiker und seit 1999 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Datenbanksysteme der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg. Seine Forschungsschwerpunkte sind Data-Warehouse-Systeme, E-Business und die Kombination von Datenbanken und XML.
Zusatzinformation

Zusatzinformation

Lieferzeit 2-3 Tage / 2-3 days
Autor/-in Wolfgang Hümmer
Anzahl der Seiten 312
Sprache Deutsch
Erscheinungsdatum 02.05.2005
Gewicht (kg) 0.4310
ISBN-13 9783898214902