Rationierung im deutschen Gesundheitswesen?

Entwicklung, Status quo und Perspektiven



Inhaltsverzeichnis
Rationierung im deutschen Gesundheitswesen?
Entwicklung, Status quo und Perspektiven
34,80 €
Zum Buch

Details

Der Erfolg einer Gesundheitspolitik muß sich daran messen lassen, ob es gelingt, Gesundheitszustand und Lebensqualität der Bevölkerung, insbesondere der sozial und gesundheitlich benachteiligten Bevölkerungsgruppen, zu erhöhen und eine möglichst große Chancengleichheit bei der Inanspruchnahme von Leistungen des Versorgungssystems zu gewährleisten. Allerdings ließen die gesundheitspolitischen Entscheidungen in Deutschland besonders in den 90er Jahren eine Bedarfsorientierung wie strukturelle Reformen vermissen, ihre absehbaren sozialen und ethischen Implikationen fanden kaum Berücksichtigung. U.a. das Gesundheitsstrukturgesetz, das Beitragsentlastungsgesetz und die Neuordnungsgesetze orientierten sich primär an ökonomischen Größen, die gesundheitspolitische (Reform-) Diskussion war und ist geprägt von Schlagwörtern wie Kostendämpfung, Lohnnebenkosten oder Eigenverantwortung. Dieses Buch soll ein Stück dazu beitragen, dieses Ungleichgewicht zu beseitigen, zumindest aber es zu proklamieren. Entsprechend richtet sich diese Veröffentlichung an Gesundheitspolitiker und Gesundheitssystemgestalter, an alle Personen, die an Entscheidungsprozessen im Gesundheitswesen direkt oder indirekt beteiligt sind oder gerne beteiligt wären, an Wissenschaftler wie Praktiker, an Studierende der Gesundheitswissenschaften, der Medizin, der Ökonomie, der Philosophie, der Sozialberufe und anderer Fachbereiche sowie an alle, die das Solidaritätsprinzip als wichtige soziale Errungenschaft im deutschen Gesundheitswesen betrachten und es bewahren möchten wie auch an diejenigen, die es leichtfertig aufs Spiel setzen. Das Buch eignet sich - losgelöst vom spezifischen Kontext - ebenfalls zum Studium der Funktionsweise des deutschen Gesundheitsversorgungssystems einschließlich der Entwicklung der Gesetzlichen Krankenversicherung seit Bismarck. Darüber hinaus erhält der Leser einen umfassenden Einblick in das britische und das niederländische Gesundheitswesen.
Zusatzinformation

Zusatzinformation

Lieferzeit 2-3 Tage / 2-3 days
Autor/-in Thomas Moormann
Herausgeber/-in Günter Feuerstein
Anzahl der Seiten 234
Sprache Deutsch
Erscheinungsdatum 01.01.1999
Gewicht (kg) 0.3160
ISBN-13 9783932602474