Kultur - Kommunikation - Kooperation

Herausgeber: Prof. Dr. Gabriele Berkenbusch, Prof. Dr. Katharina von Helmolt

ISSN 1869-5884

Die Reihe Kultur – Kommunikation – Kooperation dokumentiert aktuelle Forschungen aus den Sprach-, Kultur- und Sozialwissenschaften, die sich mit Kommunikation und Kooperation in unterschiedlichen Kulturräumen befassen.
Im Blick stehen besonders die Bereiche der interkulturellen Kommunikation, des interkulturellen Lernens, der Migrationsforschung, der Biographieforschung und der Gender Studies. In methodologischer Hinsicht sind die Forschungsarbeiten vornehmlich auf den Gebieten der Gesprächsanalyse, der Soziolinguistik und der qualitativen Sozialforschung zu verorten.
Ein besonderes Anliegen dieser Reihe ist es, die Publikationstätigkeit begabter Nachwuchsforscherinnen und -forscher zu unterstützen. Neben Sammelbänden und Dissertationen werden deshalb auch herausragende Hochschul-Abschlussarbeiten in die Reihe aufgenommen, die sich mit brennenden, viel erforschten und weiterhin ungelösten Fragen der interkulturellen Kommunikation auseinandersetzen und den aktuellen Forschungsstand widerspiegeln.

Die Herausgeberinnen:
Dr. phil. habil. Gabriele Berkenbusch ist Professorin für Romanische Sprachen mit dem Schwerpunkt Wirtschaftsspanisch an der Fakultät Sprachen der Westsächsischen Hochschule Zwickau (WHZ). Ihre Forschungsinteressen liegen insbesondere auf den Gebieten der Soziolinguistik, der Konversationsanalyse, der interkulturellen Kommunikation und der Wirtschaftskommunikation. Sie führte mit ihren Studenten mehrere Projekte zum Forschenden Lernen durch. Ihre umfangreichen Publikationen beziehen sich auf mehrere romanische Sprachen: Spanisch, Katalanisch und Französisch, für welche sie durch Habilitation an der Universität Tübingen die Venia legendi erhielt und in denen sie ebenfalls publiziert. Sie kann auf zahlreiche Auslandsaufenthalte kürzerer und längerer Dauer in den obigen Sprachgebieten und in verschiedenen Institutionen der Schul- und Hochschulbildung zurückblicken. Sie verfügt ebenfalls über langjährige Berufserfahrung in internationalen Unternehmen.

Dr. phil. Katharina von Helmolt, M.A., ist Professorin für Interkulturelle Kommunikation und Kooperation an der Fakultät für Studium Generale und interdisziplinäre Studien der Hochschule München. Dort leitet sie den weiterbildenden Masterstudiengang Interkulturelle Kommunikation und Kooperation (www.hm.edu/ikk). Ihre Forschungsinteressen liegen in der Gesprächsanalyse interkultureller Kontaktsituationen, Kommunikation in interkulturellen Teams, interkulturellem Lernen und der Vermittlung interkultureller Kompetenzen. Sie blickt auf eine langjährige Berufstätigkeit im Bereich International Human Resources in international tätigen Unternehmen zurück. Neben Forschung und Lehre ist sie als Trainerin und Beraterin in internationalen Unternehmen und Organisationen tätig.

1-10 von 22

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  1. Sprachgebrauch im Kontext

    Monica Savedra, Ulrike Schröder, Thomas Johnen

    Sprachgebrauch im Kontext

    Die deutsche Sprache im Kontakt, Vergleich und in Interaktion mit Lateinamerika/Brasilien
    29,90 €
    ibidem
    206 Seiten
    In den letzten Jahren führte der intensive akademische Austausch zwischen Deutschland und Brasilien zu einer erhöhten Nachfrage nach Deutschunterricht in Brasilien, wobei der Erwerb der Wissenschaftssprache...
    verfügbar
    verfügbar

    Details

  2. Perspektiven interkultureller Kommunikation in der Entwicklungszusammenarbeit

    Robert Graner

    Perspektiven interkultureller Kommunikation in der Entwicklungszusammenarbeit

    Eine ethnographische Studie zu touristischer Entwicklung in Ecuadors Amazonasgebiet
    39,90 €
    ibidem
    302 Seiten
    In Entwicklungsprojekten begegnen sich Menschen unterschiedlicher Herkunft und Sozialisierung. Die diversen Perspektiven, die dabei aufeinandertreffen, entwickeln ihre eigene Dynamik, verändern sich gegenseitig...
    verfügbar
    verfügbar

    Details

  3. Interkulturelle Lehrkompetenz

    Yvonne Weber

    Interkulturelle Lehrkompetenz

    Konzeption eines Kompetenzprofils für Dozentinnen am Beispiel der Dualen Hochschule Baden-Württemberg
    24,90 €
    ibidem
    138 Seiten
    Die Internationalisierung deutscher Hochschulen führt zunehmend zu multikulturell zusammengesetzten Studierendengruppen, die besondere Anforderungen an die Lehrkompetenz der DozentInnen stellen. Eine...
    verfügbar
    verfügbar

    Details

  4. Streifzüge durch die Romania

    Astrid Lohöfer, Kirsten Süselbeck

    Streifzüge durch die Romania

    Festschrift für Gabriele Beck-Busse zum 60. Geburtstag
    59,90 €
    ibidem
    344 Seiten
    Dieser Band nimmt die Leser mit auf eine sprach- und kulturwissenschaftliche Reise durch die Romania − von Portugal, Spanien und Italien über Frankreich und Rumänien − und über ihre Grenzen hinaus...
    verfügbar
    verfügbar

    Details

  5. „Because here in Germany“. Kategorisierung und Wirklichkeit

    Sara Dirnagl

    „Because here in Germany“. Kategorisierung und Wirklichkeit

    Eine dynamische Membership Categorization Analysis von Migrationsberatungsgesprächen
    39,90 €
    ibidem
    420 Seiten
    Die spontane und längerfristige Kategorisierung von Mitmenschen ist wesentlicher Bestandteil der menschlichen Kommunikation. So können durch die Aktivierung einer Kategorisierung gemeinsame Wissensbestände...
    verfügbar
    verfügbar

    Details

  6. Migration und Hochschule

    Katharina V Helmolt

    Migration und Hochschule

    Herausforderungen für Politik und Bildung
    29,90 €
    ibidem
    182 Seiten
    Unter dem Aspekt der Bildungsgerechtigkeit wie auch vor dem Hintergrund eines durch den demografischen Wandel bedingten Fachkräftemangels kommt Hochschulen die gesellschaftliche und bildungspolitische...
    verfügbar
    verfügbar

    Details

  7. Interkulturelle Arbeitskontexte

    Friederike Barié-Wimmer, Katharina von Helmolt, Bernhard Zimmermann

    Interkulturelle Arbeitskontexte

    Beiträge zur empirischen Forschung
    39,90 €
    ibidem
    264 Seiten
    Obwohl interkulturelle Kompetenz häufig als eine Schlu?sselkompetenz fu?r das Arbeiten in international vernetzten Unternehmen und Organisationen bezeichnet wird, fehlt es bisher an systematischen Analysen...
    verfügbar
    verfügbar

    Details

  8. Emotionen im Web: Die Verwendung von Emoticons, Interjektionen und emotiven Akronymen in schriftbasierten Webforen für Hörgeschädigte
    24,90 €
    ibidem
    118 Seiten
    Unser alltägliches Leben wird heutzutage stark durch die Kommunikation im virtuellen Raum ergänzt. Besonders innerhalb des informellen Kontaktes über das Internet spielt der Ausdruck von Emotionen eine...
    verfügbar
    verfügbar

    Details

  9. Identifikative Integration. Über das Zugehörigkeitsgefühl von Migranten und Migrantinnen zu ihrer Aufnahmegesellschaft
    24,90 €
    ibidem
    136 Seiten
    Integration ist eine Herausforderung, der sich Migrantinnen und Migranten und die aufnehmende Gesellschaft gleichermaßen stellen müssen, damit sie erfolgreich bewältigt werden kann. Die Ermöglichung...
    verfügbar
    verfügbar

    Details

  10. Interkulturelle Lernsettings

    Katharina V Helmolt, Gabriele Berkenbusch, Wenjian Jia

    Interkulturelle Lernsettings

    Konzepte – Formate – Verfahren
    39,90 €
    ibidem
    376 Seiten
    Dieser Band befasst sich mit der Frage, wie Personen mit unterschiedlichen kulturellen Hintergründen miteinander und voneinander lernen können. Nach grundsätzlichen Überlegungen zu Herausforderungen...
    verfügbar
    verfügbar

    Details

1-10 von 22

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3