Geomorphologische Untersuchungen mittels GIS- und Fernerkundungsverfahren unter Berücksichtigung hydrogeologischer Fragestellungen

Fallbeispiele aus Nordwest-Syrien



Inhaltsverzeichnis
Geomorphologische Untersuchungen mittels GIS- und Fernerkundungsverfahren unter Berücksichtigung hydrogeologischer Fragestellungen
Fallbeispiele aus Nordwest-Syrien
49,90 €

eBook 32,99 €

Zum Buch

Details

Die computergestützte Darstellung geomorphologischer/geologischer Informationen mit Hilfe eines Geographischen Informationssystems (GIS) bietet einen breiten Anwendungsbereich. Wahib Sahwan verfolgt in seiner vorliegenden Studie das Ziel, eine ausführliche, GIS-basierte geomorphologische Darstellung verschiedener Teilregionen Syriens zu generieren. Das Untersuchungsgebiet liegt im semi-ariden Nordwesten Syriens. Dieses Gebiet wird intensiv landwirtschaftlich genutzt, was die Übernutzung von Grundwasserressourcen und Landdegradierung zur Folge hat. Aufgrund der Klimaveränderung, insbesondere des verringerten Niederschlags in den letzten 20 Jahren, nahmen diese Probleme drastisch zu. Ein umfassendes Wassermanagement sowie eine gründliche Beobachtung des geoökologischen Systems ist daher dringend notwendig. Die Geomorphologie in diesem Gebiet wurde, obwohl sie ein wichtiger Faktor ist und in starker Wechselbeziehung mit dem geoökologischen System steht, bisher sehr wenig betrachtet. Dies ist der Ausgangspunkt der vorliegenden Studie, die zu der Erstellung einer integrierten Datenbank beiträgt, die als Datengrundlage für weitere Untersuchungen dienen kann. Im Einzelnen wurden fernerkundliche Daten in Kombination mit digitalen Geländemodellen interpretiert und analysiert. Die Analyse multimethodischer Datensätze zielt darauf ab, das Wissen über das geomorphologische Bild des Gebiets zu vervollständigen. Zusätzlich wurden die Daten und deren Analyse in die entwickelte Datenbank eingefügt.
Autor/-in

About the author

Wahib Sahwan studierte von 1993 bis 1997 das Fach Geologie an der Aleppo-Universität in Syrien, von 2002 bis 2007 forschte und promovierte der Autor an der Georg-August-Universität zu Göttingen. Die vorliegende Studie verfasste er in Kooperation mit der Abteilung Kartographie, GIS und Fernerkundung und der Abteilung für angewandte Geologie. Der Autor arbeitet zurzeit an der Aleppo-Universität in Syrien. Hierbei liegt der Schwerpunkt seiner Tätigkeiten auf der Anwendung der GIS- und Fernerkundungstechniken in den Geowissenschaften, insbesondere im Bereich des Wasserressourcenmanagements.
Zusatzinformation

Zusatzinformation

Lieferzeit 2-3 Tage / 2-3 days
Autor/-in Wahib Sahwan
Herausgeber/-in Martin Kappas
Anzahl der Seiten 306
Sprache ; Deutsch
Erscheinungsdatum 01.04.2010
Gewicht (kg) 0.4240
ISBN-13 9783838200941