Übergangsmetallkomplexe als Modellverbindungen zur katalytischen Dehydrierung von gesättigten Kohlenwasserstoffverbindungen



Inhaltsverzeichnis
Übergangsmetallkomplexe als Modellverbindungen zur katalytischen Dehydrierung von gesättigten Kohlenwasserstoffverbindungen
29,90 €

eBook 19,99 €

Zum Buch

Details

Die Aktivierung chemischer Bindungen stellt einen der bedeutendsten und vielversprechendsten Bereich der modernen Chemie dar. Die Suche nach möglichst preiswerten Rohstoffen führt unweigerlich zu reichlich vorhandenen, aber reaktionsträgen Ausgangsstoffen. Solche „inerte“ Verbindungen wie beispielsweise gesättigte Kohlenwasserstoffe sind einerseits kostengünstige Ressourcen, stellen andererseits aber eine Herausforderung für die katalytische Chemie dar. Die kommerziell wohl ansprechendste Forschungsrichtung ist die Spaltung aliphatischer CH-Bindungen, da Kohlenwasserstoffe in Erdöl oder Erdölprodukten als preiswerte Ausgangsmaterialien zur Verfügung stehen. Die Aktivierung gesättigter Alkane würde die Nutzungsmöglichkeiten der weltweiten Erdölvorkommen um ein Vielfaches erhöhen. Silke Taubmann beschreibt in ihrem Buch die Synthese und Anwendung von homogenen und heterogenen Katalysatoren für die Dehydrierung von Cyclooctan sowie von weiteren cyclischen und linearen Alkanen. Durch sogenanntes „ligand tailoring“ und eine Optimierung weiterer Parameter (Metall, Additiv, Träger, Temperatur, WHSV) konnten herausragende Aktivitäten und Selektivitäten der Dehydrierungskatalysatoren erzielt werden.
Autor/-in

About the author

Silke Taubmann promovierte nach dem Chemiestudium in der Arbeitsgruppe von Prof. Dr. H. G. Alt an der Universität Bayreuth. In Kooperation mit der Firma ConocoPhillips Inc., Bartlesville, USA, entwickelte sie neue Katalysatoren für die katalytische Dehydrierung von gesättigten Kohlenwasserstoffen.
Zusatzinformation

Zusatzinformation

Lieferzeit 2-3 Tage / 2-3 days
Autor/-in Silke Taubmann
Anzahl der Seiten 228
Sprache Deutsch
Erscheinungsdatum 11.09.2007
Gewicht (kg) 0.3250
ISBN-13 9783898218184