Sophie Charlotte von Preussen

Eine Königin und ihre Zeit



Sophie Charlotte von Preussen
Eine Königin und ihre Zeit
59,90 €
Zum Buch

Details

Eine politisch komplizierte Tat des Kurfürsten von Brandenburg, Friedrich III., führte dazu, daß Preußen ab 1701 Königtum wurde. Sophie Charlotte, Tochter des Kurfürsten Ernst August von Hannover und der berühmten Kurfürstin Sophie von der Pfalz, die seit 1684 mit Friedrich verheiratet war, wurde damit die erste Königin in Preußen. Sie war eine hochgebildete Frau, eine Meisterin der Dialektik, die im kulturellen Aufschwung Preußens wesentliche Spuren hinterlassen hat. In ihrem Salon in Lützenburg, das später ihr zu Ehren Charlottenburg genannt wurde, verkehrten Gelehrte, Philosophen, Freidenker, Jesuiten und lutherische Theologen. Sophie Charlotte liebte es, sie in theologische Streitgespräche zu verwickeln, die oft die ganze Nacht hindurch dauerten. Sie war es, die dafür sorgte, daß die Societät der Wissenschaften, die spätere Akademie der Wissenschaften, gegründet wurde und gelehrte Männer wie Gottfried Wilhelm Leibniz nach Berlin kamen. Ihr Enkel Friedrich der Große, der sich durch eine tiefe Seelenverwandtschaft mit ihr verbunden fühlte, beschrieb sie als eine Fürstin von hervorragendem Verdienst. In ihr vereinigten sich alle Reize ihres Geschlechts mit geistiger Anmut und aufgeklärtem Verstand. Sie verlieh der Residenzstadt Berlin und dem Prunk, den der Kurfürst-König Friedrich der I. liebte, durch ihre Bildung und Liebe zur Kunst Sinn und Inhalt. Von dem ersten großen Geschichtsschreiber Deutschlands, Leopold von Ranke, erfahren wir eine objektive Sicht Friedrichs I. Leider taucht der Name Sophie Charlottes in der Geschichtsschreibung nicht sehr oft auf, obwohl sie eine große Rolle im kulturellen Leben Preußens spielte. Bemerkenswert ist vor allem ihre Rolle am Berliner Hof nach dem Sturz Danckelmanns, des Oberpräsidenten Friedrichs, als sie die philosophische Königin wurde, als die sie in die Geschichte einging.
Zusatzinformation

Zusatzinformation

Lieferzeit 2-3 Tage / 2-3 days
Autor/-in Kohra Ghayegh-Pisheh
Anzahl der Seiten 276
Sprache Deutsch
Erscheinungsdatum 01.02.2000
Gewicht (kg) 0.2500
ISBN-13 9783932602948