Sportvereine als Betreiber von Sportstätten

Konzepte und Perspektiven



Sportvereine als Betreiber von Sportstätten
Konzepte und Perspektiven
27,90 €
Zum Buch

Details

Wandel des Sports – ein Begriff, den man in den letzten Jahren häufiger hörte. Der Leistungssportgedanke tritt zunehmend in den Hintergrund, Gesundheit und Fitness sowie der Breitensport sind dagegen in den Vordergrund gerückt. Dadurch ändern sich nicht nur die Sportangebote, sondern auch die Sportstätten. Gefragt sind weniger normgerechte und wettkampftaugliche als vielmehr multifunktionale Sportstätten, die für verschiedene Arten der Sportausübung genutzt werden können. Doch den Kommunen fehlt dazu das Geld, die Sportvereine sind zunehmend selbst gefragt, in die Betreiberrolle für die Sportstätten zu schlüpfen. Daher beschäftigt sich diese Veröffentlichung mit Konzepten und Perspektiven für Sportvereine als Betreiber von Sportstätten. Anhand verschiedener Vereinsstudien und Untersuchungen wird der Sportverein zunächst mit seinen Strukturen dargestellt, und anschließend werden vier Betreiberkonzepte für Sportstätten aus Vereinssicht vorgestellt: Sportvereine als Betreiber eigener Sportstätten, die Übernahme städtischer Sportanlagen durch Sportvereine, Public Private Partnership (PPP) und Franchising. Praxisbeispiele veranschaulichen die vorgestellten Konzepte.
Zusatzinformation

Zusatzinformation

Lieferzeit 2-3 Tage / 2-3 days
Autor/-in Katrin Biedermann
Anzahl der Seiten 128
Sprache Deutsch
Erscheinungsdatum 09.05.2005
Gewicht (kg) 0.1990
ISBN-13 9783898214346