Transnationale Unternehmen als Friedensstifter: Eine Analyse zur Coporate Security Responsibility



Inhaltsverzeichnis
Transnationale Unternehmen als Friedensstifter: Eine Analyse zur Coporate Security Responsibility
24,90 €
Zum Buch

Details

Können Privatunternehmen einen Beitrag zu Frieden und Sicherheit in Konfliktregionen leisten? Falls ja, gibt es bestimmte Voraussetzungen dafür? Besteht ein Zusammenhang zwischen diesen und dem privatwirtschaftlichen Beitrag? Ziel von Alen Bosankic ist es, Wege für unternehmerische Beiträge zu Frieden und Sicherheit in Konfliktgebieten aufzuzeigen, die auf Selbstgovernance gründen. Basierend auf einem Sample von 39 Unternehmen und unter Zuhilfenahme der Multi Value Qualitative Comparative Analysis werden unterschiedliche Unternehmensbeiträge untersucht. Die theoretischen Annahmen basieren auf dem Modell der Corporate Security Responsibility, einem neuartigen sicherheitsfokussierten Ansatz der Corporate Social Responsibility. Bosankic beleuchtet systematisch die Wechselwirkung zwischen öffentlichem und privatem Sektor im Kontext der Global Governance und schlägt eine Brücke zwischen der Global-Governance-Forschung einerseits und der Konfliktforschung andererseits. Die Studie zeigt, dass Unternehmen unter bestimmten Rahmenbedingungen einen wichtigen Beitrag für Frieden und Sicherheit in Konfliktregionen leisten können.
Autor/-in

About the author

Alen Bosankic hat Politikwissenschaft, Soziologie und Sozialpsychologie in Frankfurt am Main studiert. Neben seiner Tätigkeit in einer Unternehmensberatung ist er selbständig in der Personalwirtschaft tätig.
Zusatzinformation

Zusatzinformation

Lieferzeit 2-3 Tage / 2-3 days
Autor/-in Alen Bosankic
Anzahl der Seiten 268
Sprache Deutsch
Erscheinungsdatum 01.05.2014
Gewicht (kg) 0.3000
ISBN-13 9783838206509