Untersuchungen zur störmagnetfeldarmen Mittelspannungsversorgung von Linearbeschleuniger-Komponenten



Inhaltsverzeichnis
Untersuchungen zur störmagnetfeldarmen Mittelspannungsversorgung von Linearbeschleuniger-Komponenten
29,90 €

eBook 19,99 €

Zum Buch

Details

Die Bereitstellung elektrischer Energie für die öffentliche Versorgung im Drehstromsystem kann durch verschiedene Energieübertragungs und -verteilungssysteme erfolgen, deren Anwendbarkeit von diversen Einflußfaktoren eingeschränkt wird. Eine sinnvolle Alternative zu den hier eingesetzten Freileitungen und Kabelanlagen bieten unterirdische Leitungen in Form von gasisolierten Leitern, da sie eine hohe Übertragungsleistung aufweisen und keine störende Beeinflussung der Landschaft darstellen. Zudem kann das Magnetfeld in der Umgebung des Energieversorgungssystems stark reduziert werden. Frank Hörtz befasst sich in seinem vorliegenden Buch mit dem Entwurf und den experimentellen Untersuchungen eines trikoaxialen gasisolierten Rohrgasleiters für die Mittelspannungsversorgung von Linearbeschleuniger-Komponenten der Hochenergiephysik. Dabei steht die besondere Forderung der Minimierung des magnetischen 50-Hz-Störfeldes außerhalb des dazu genutzten leitungsgebundenen Versorgungssystems im Vordergrund.
Autor/-in

About the author

Frank Hörtz studierte an der TU Darmstadt. Von 1999 bis August 2003 war er dort wissenschaftlicher Mitarbeiter am Fachgebiet Hochspannungstechnik und beschäftigte sich hauptsächlich neben Projekten auf dem Gebiet der Luft- und Raumfahrtleitungen mit dem Entwurf und experimentellen Untersuchungen einer neuartigen störmagnetfeldarmen Mittelspannungsversorgung. Seit Oktober 2003 ist er im Siemens-Schaltanlagenwerk Frankfurt tätig.
Zusatzinformation

Zusatzinformation

Lieferzeit 2-3 Tage / 2-3 days
Autor/-in Frank Hörtz
Anzahl der Seiten 204
Sprache Englisch; Deutsch
Erscheinungsdatum 08.11.2004
Gewicht (kg) 0.2950
ISBN-13 9783898214292