Verbales und nonverbales Sprachverhalten in gemischtgeschlechtlicher Konversation



Inhaltsverzeichnis
Verbales und nonverbales Sprachverhalten in gemischtgeschlechtlicher Konversation
24,90 €
Zum Buch

Details

Wie unterscheiden sich Frauen und Männer in ihrem kommunikativen Verhalten voneinander? Führen diese Unterschiede zur Dominanz eines Geschlechts? Mariola Piechotta verfolgt in diesem Buch das Ziel, an empirischen Daten zu veranschaulichen, inwieweit das Geschlecht das Konversationsverhalten beeinflußt und inwieweit die kommunikative Verhaltensweise geschlechtsabhängig ist. Als Ausgangspunkt dient die politische Fernsehdiskussion "The McLaughlin Group". Mit Hilfe der Videoaufzeichnung und der Transkription dieser Diskussionsrunde, die von der Federal News Service Group aus Washington zur Verfügung gestellt wurde, wird sowohl das verbale als auch das nonverbale Sprachverhalten dieser gemischtgeschlechtlichen Diskussionsrunde analysiert. Die Autorin: Mariola Piechotta, M.A., geb. 1972, Studium der Anglistik, Germanistik und der allgemeinen Sprachwissenschaften in Köln und Bedford (Großbritannien). Ihre Forschungsschwerpunkte sind Sprache und Geschlecht, Syntax, feministische Theorie und Commonwealth-Literatur. Zurzeit ist sie wissenschaftliche Hilfskraft im Büro der Gleichstellungsbeauftragten der Universität zu Köln.
Zusatzinformation

Zusatzinformation

Lieferzeit 2-3 Tage / 2-3 days
Autor/-in Mariola Piechotta
Anzahl der Seiten 102
Sprache Deutsch
Erscheinungsdatum 01.03.2001
Gewicht (kg) 0.2500
ISBN-13 9783898210973