Vereintes Europa

Zur diskursiven Konstruktion einer europäischen Identität und ihrer Reproduktion in Schulbüchern



Inhaltsverzeichnis
Vereintes Europa
Zur diskursiven Konstruktion einer europäischen Identität und ihrer Reproduktion in Schulbüchern
24,90 €

eBook 16,99 €

Zum Buch

Details

Seit einigen Jahren ist aus politischen und gesellschaftlichen Kreisen der Ruf nach einer europäischen Identität lauter geworden. In ihrer vorliegenden Studie geht Carsta Langner den Gründen dafür nach. Benötigt die Europäische Union eine Identität für das Funktionieren von demokratischen Prozessen, oder sollen Gemeinschaftsvorstellungen von Leistungsdefiziten ablenken? Die europäische Identität stellt ein noch junges Phänomen dar. Sie bietet deshalb ein gutes Objekt, um den allgemeinen Prozess der Entstehung von kollektiven Identitäten, denen immer auch Gefahren innewohnen, zu verstehen. Carsta Langner verfolgt den Diskurs zu diesem Thema, um nach möglichen Inhalten einer europäischen Identität zu suchen. Auf eindrucksvolle Weise veranschaulicht sie darüber hinaus, wie diese Inhalte mittels Schulbüchern ins kollektive Gedächtnis eingeschrieben werden.
Autor/-in

About the author

Carsta Langner studierte an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg Politikwissenschaft, Wirtschafts- und Sozialgeschichte und Soziologie und promoviert dort im Bereich der vergleichenden Transformationsforschung.

Zusatzinformation

Zusatzinformation

Lieferzeit 2-3 Tage / 2-3 days
Autor/-in Langner Carsta
Anzahl der Seiten 140
Sprache Deutsch
Erscheinungsdatum 01.04.2009
Gewicht (kg) 0.2140
ISBN-13 9783898219921