Virtual Reality

Sozialgeographische Aspekte virtueller Welten



Inhaltsverzeichnis
Virtual Reality
Sozialgeographische Aspekte virtueller Welten
29,90 €
Zum Buch

Details

Gegenstand dieses Buches ist das Verhältnis des Nutzers zu computergenerierten virtuellen Welten. Um hier Klarheit zu erlangen, bedient sich Ingo de Vries einer sozialgeographischen Perspektive, von der aus er dieses Thema auf zeichentheoretischer Basis erörtert. Zum besseren Verständnis beschreibt er zunächst die Technik virtueller Welten und das zeichentheoretische Werkzeug, mit dem er sich diesen nähert. In einem zweiten Teil wird das theoretisch Erarbeitete dann an einigen aktuellen Beispielen dargestellt. Beispiele sind hier unter anderem der "Virtuelle Landschaftspark Wörlitz" und das "Projekt Skylink". Der Autor: Ingo de Vries, MA, 1969 in Leer geboren, studierte Geographie und Soziologie in Oldenburg und beschäftigt sich seit seinem 12. Lebensjahr mit Computern. Er arbeitet als freiberuflicher EDV-Dozent.
Zusatzinformation

Zusatzinformation

Lieferzeit 2-3 Tage / 2-3 days
Autor/-in Ingo de Vries
Anzahl der Seiten 128
Sprache Deutsch
Erscheinungsdatum 01.06.2000
Gewicht (kg) 0.1990
ISBN-13 9783898210386