Werden am Du – Dialogik in der Eltern-Kleinkind-Beratung

Ein philosophisch-pädagogisches Handlungskonzept nach der Dialogphilosophie Martin Bubers am Beispiel der interaktionellen Eltern-Kleinkind-Beratung



Inhaltsverzeichnis
Werden am Du – Dialogik in der Eltern-Kleinkind-Beratung
Ein philosophisch-pädagogisches Handlungskonzept nach der Dialogphilosophie Martin Bubers am Beispiel der interaktionellen Eltern-Kleinkind-Beratung
19,90 €
Zum Buch

Details

„Der Mensch wird am Du zum Ich“. Dieses Axiom der Dialogphilosophie entwickelt der jüdische Philosoph Martin Buber in seinem Hauptwerk Ich und Du und es umfasst das Anliegen der vorliegenden Studie. Susanna Matt-Windel vermittelt in ihrem Buch Grundbegriffe der Dialogphilosophie Martin Bubers und gibt eine Übersicht über den Erkenntnisstand der modernen Säuglingsforschung. Das Buch bietet ein Handlungskonzept für Beratungstätigkeit auf dem Hintergrund dialogischen Denkens. Angesprochen sind alle Menschen, die in erzieherischen Bezügen handeln und leben. Wie ist wirkliche Begegnung möglich? Wie kann Nähe und Distanz in Beziehungen ohne symbiotische Verstrickung oder Beziehungslosigkeit gelebt werden? Welche erzieherische Haltung gibt Raum für die gesunde Entwicklung des Selbst und was bedeutet diese Haltung für die/den Erziehende/n? Die Autorin entwickelt eine philosophische Perspektive auf die Beziehung zwischen Eltern und Kind und begründet eine professionelle Haltung für die sozialpädagogische Praxis auf der Grundlage der Dialogphilosophie.
Autor/-in

About the author

Susanna Matt-Windel, Jahrgang 1963, Sozialpädagogin, studierte an der Fachhochschule Bielefeld. Ihr Interessensschwerpunkt liegt in der Verbindung von philosophischem Denken und pädagogischem Handeln. Sie lebt mit ihrer Familie in Gütersloh und arbeitet und forscht derzeit in der Sozialpädagogischen Familienhilfe mit dem Schwerpunkt interaktionelle Eltern-Kleinkind-Beratung.
Zusatzinformation

Zusatzinformation

Lieferzeit 2-3 Tage / 2-3 days
Autor/-in Susanna Matt-Windel
Herausgeber/-in Cornelia Muth
Anzahl der Seiten 126
Sprache Deutsch
Erscheinungsdatum 28.06.2004
Gewicht (kg) 0.1970
ISBN-13 9783898213745