Zeichen und Komplexität

Reflexionen zum sub-symbolischen Paradigma der Semiotik



Inhaltsverzeichnis
Zeichen und Komplexität
Reflexionen zum sub-symbolischen Paradigma der Semiotik
9,95 €
Zum Buch

Details

Noch immer sind die Mechanismen in informationsverarbeitenden Systemen, zum Beispiel dem menschlichen Gehirn, von einer endgültigen Klärung weit entfernt. Was passiert beim Verstehen eines Wortes oder beim Erkennen eines Gesichtes? Wie lernen wir, einer Information Bedeutungen zuzuordnen? Gibt es diskrete Bedeutungseinheiten und Beziehungen zwischen ihnen, oder müssen wir uns mit der komplizierten Vorstellung ganzer Neuronensysteme, dem Konnektionismus, auseinandersetzen? Gibt es so etwas wie unscharfe Information? Der Autor unternimmt den Versuch, das sub-symbolische Paradigma der Semiotik im Vergleich zum symbolischen Paradigma vorzustellen. Die Chaostheorie in Verbindung mit dem Konnektionismus bietet einen neuen Ansatz zur Beantwortung der Fragen nach Kommunikation und Informationsverarbeitung bei Systemen in Natur, Technik und Gesellschaft.
Zusatzinformation

Zusatzinformation

Lieferzeit 2-3 Tage / 2-3 days
Autor/-in Lionel Pöffel
Anzahl der Seiten 36
Sprache Deutsch
Erscheinungsdatum 01.11.2000
Gewicht (kg) 0.0830
ISBN-13 9783898210690