Computergestützte Planspiele als Methode der Konfliktsimulation bei Nutzungskonkurrenzen im ländlichen Raum



Computergestützte Planspiele als Methode der Konfliktsimulation bei Nutzungskonkurrenzen im ländlichen Raum
€49.90

Paperback €49.90

About the book

Details

In ihrer empirischen Arbeit untersucht Gerlinde Wiese interaktive Planspiele zu zwei gesellschaftspolitisch brisanten Themen: • Der Ausbau der Windenergie im Rahmen der Energiewende führt in vielen Regionen Deutschlands zu enormen Konflikten. • Die Novellierung der Düngeverordnung, die dem Grundwasserschutz dienen soll, war gleichfalls von heftigen Protesten der Betroffenen geprägt. In der Konzeption und Durchführung der Planspiele orientierte sich Wiese an dem Design von Hans Leo Reimann für politisch-pädagogische Planspiele, wobei sie hierfür zur Effizienzsteigerung eine neu entwickelte Online-Plattform ausbaute. Die Autorin untersucht die Spielfähigkeit und Realitätsnähe der konzipierten Ausgangslagen und die Usability des Kommunikationsprogramms, wobei sie die Entstehung, Durchführung und quantitative wie qualitative Auswertung der Planspiele detailliert darstellt. So verschafft uns ihr Buch einen tiefen Einblick in die beiden Themenschwerpunkte sowie in die Praxis von Planspielen. Es zeigt die Vorteile und Schwierigkeiten, die sich beim Einsatz eines Planspiels ergeben können, und bietet damit nicht zuletzt Planspielentwicklern, die sich für das anspruchsvolle Reimann-Design interessieren, wertvolle Hinweise für die eigene Teamarbeit.
The author

About the author

Gerlinde Wiese, Jahrgang 1962, ist ausgebildete Veranstaltungskauffrau und zertifizierte Projektmanagement-Fachfrau. Sie studierte Sozialwissenschaften und promovierte anschließend an der Agrarwissenschaftlichen Fakultät der Georg-August-Universität in Göttingen. Ihre Interessenschwerpunkte liegen in nachhaltiger Energieversorgung, Mobilität und Landwirtschaft. Gerlinde Wiese lebt und arbeitet in Göttingen.
Additional Information

Additional Information

Delivery time 2-3 Tage / 2-3 days
Author Gerlinde Wiese
Editor Rainer Marggraf, Jörg Cortekar, Falk R. Lauterbach, Uta Sauer
Number of pages 480
Language German
Publication date Sep 6, 2021
Weight (kg) 0.6260
ISBN-13 9783838216577