Der Niedergang Europas



Table of contents
Der Niedergang Europas
€24.90

eBook €16.99

About the book

Details

In jüngster Zeit ist die Frage nach der politischen Rolle der Europäischen Union in der Welt immer wieder diskutiert worden. Insbesondere mit kritischem Blick auf die Vereinigten Staaten von Amerika wurde der Europäischen Union von einigen Intellektuellen die Chance zugesprochen, zum Baustein und zugleich zum Modell einer neuen Weltordnung zu werden. Doch schon die gegenwärtige Staatsschuldenkrise und die gravierenden Wirtschaftsprobleme legen eine eher vorsichtige und weniger optimistische Beurteilung der Macht dieses Staatenverbundes nahe. Erst recht dürfte die mangelnde Fähigkeit der Europäer, angemessene Antworten auf die langfristig wirkenden Herausforderungen - wie z.B. die negativen demographischen Trends, die wachsende Abhängigkeit von auswärtigen Energielieferungen, das Festhalten an längst überholten Ideologien und der mangelnde Wille zur Verteidigung der eigenen Werte - zu finden, den politischen Einfluß der Europäischen Union im Weltstaatensystem weiter vermindern. In seiner Expertise analysiert Walter Schilling die derzeitige Machtposition der Europäischen Union und gibt fundierte Prognosen zur Weiterentwicklung Europas im Vergleich zu anderen global agierenden Staaten im internationalen System. Das vorliegende Buch bietet vor allem Politikern, aber auch politisch interessierten Lesern zahlreiche Anhaltspunkte, um das politische Handeln der Europäer wirklichkeitsnah zu bewerten. Es soll den Blick der Bürger für gefährliche Tendenzen in der Europapolitik schärfen.
The author

About the author

Dr. Walter Schilling, geboren 1938 in Essen, war nach dem Studium der Politikwissenschaft, Geschichte und Slawistik an der Ludwig-Maximilians-Universität München (Promotion 1975) Generalstabsoffizier; diente als Referent (Rüstungskontrolle, Militärstrategie) im Bundesministerium der Verteidigung, als Dozent an der Führungsakademie der Bundeswehr (Internationale Beziehungen, Sicherheitspolitik), als Militärattaché in Moskau, als Studiendirektor an der Bundesakademie für Sicherheitspolitik; seit 1993 freier Publizist; 1994 freier Mitarbeiter am George C. Marshall Center for Security Studies; 1999 bis 2003 freier Mitarbeiter beim Saarländischen Rundfunk (Beiträge für die Sendereihe Europa - Fragen zur Zeit); ca. 300 Veröffentlichungen in Büchern und führenden Zeitschriften zu Fragen der internationalen Politik und Geschichte.
Additional Information

Additional Information

Delivery time 2-3 Tage / 2-3 days
Author Walter Schilling
Number of pages 210
Language German
Publication date Dec 1, 2015
Weight (kg) 0.1600
ISBN-13 9783838207360