Kriegstraumata und ihre Verarbeitung

Eine ethnopsychoanalytische Untersuchung der Entwicklungsprozesse ehemaliger 'Kindersoldaten' der Lord's Resistance Army in Norduganda



Table of contents
Kriegstraumata und ihre Verarbeitung
Eine ethnopsychoanalytische Untersuchung der Entwicklungsprozesse ehemaliger 'Kindersoldaten' der Lord's Resistance Army in Norduganda
€34.90
About the book

Details

Seit 1986 leidet Norduganda unter dem gewaltsamen Konflikt zwischen der Lord's Resistance Army (LRA) und der ugandischen Regierung. Angehörige des Volkes der Acholi wurden verfolgt, ermordet, verstümmelt und in Binnenflüchtlingslager gedrängt. Tausende von Kindern und Jugendlichen wurden entführt und zum Kämpfen und Töten gezwungen. Lucia Verginer führte direkt am Nachkriegsschauplatz ausführliche ethnopsychoanalytische Gespräche mit ehemaligen Entführten, bekannt als 'Kindersoldaten'. In ihrem vorliegenden Buch zeichnet sie fünf in sich einzigartige und doch tragisch kollektive Lebensgeschichten nach. Dabei stellt sie die Frage nach den Entwicklungsperspektiven von ehemaligen Entführten in den Vordergrund: Wie leben Menschen weiter, die als Kindern und Jugendliche entführt, zwangsweise zu Soldaten gemacht wurden und danach ihr Leben mit Rauben, Kämpfen, Töten, Foltern und Morden zugebracht haben? Verginers Buch vereint in einzigartiger Weise Erkenntnisse der Psychoanalyse mit Perspektiven der Ethnologie, individuelle Erfahrung mit dem sozio-kulturellen Umfeld.
The author

About the author

Lucia Verginer, Jahrgang 1986, stammt aus Abtei (Italien) und hat in Innsbruck Psychologie studiert.
Additional Information

Additional Information

Delivery time 2-3 Tage / 2-3 days
Author Lucia Verginer
Number of pages 256
Language German
Publication date Oct 1, 2012
Weight (kg) 0.2500
ISBN-13 9783838204192