Göttinger Junge Forschung

Editors: Dr. Matthias Micus, Dr. Robert Lorenz

ISSN 2190-2305

Language: German

Göttinger Junge Forschung - This is the title for a series published by the Institute for Democracy Research, founded March 1st at the Georg-August-University in Göttingen, Germany. The Institute aims to reduce the distance between university and society, through concise language, pointed theories and original interpretation. This series is intended as a hinge: young researchers are able to show that they are proficient in the techniques of scientific research, and also capable of colorful and expressive wording.

The editors as well as the authors follow in the tradition of the so-called Göttinger School of Political Science, as members or as interested individuals. The printed works will therefore focus on the following research subjects: possibilities and limits, biographical backgrounds and indicators of success of political leadership, cultural phenomena, e.g. the shape and effect of social generations; finally, the classic questions that arise from the area of party and association research.

Methodically spekaing, the series Göttinger Junge Forschung focuses on a wide variety of aspects, perspectives, and processes. Because human behavior is oftentimes illogical, political decisions frequently arise from concidence. The danger of evening out nuances can only be avoided by pragmatic openness in research. Besides, this benefits the enjoyment of a good read.

For further information about the Institute for Democracy Research, visit www.demokratie-goettingen.de.

1-10 of 29

Page:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  1. Schicksalsjahre des Konservatismus

    Florian Finkbeiner

    Schicksalsjahre des Konservatismus

    Konservative Intellektuelle und die Tendenzwende in den 1970er Jahren
    €34.90
    ibidem
    300 Pages
    Im Zuge der Erfolge von AfD und anderen Phänomenen rechts der Mitte sowie der Debatte um eine „Neue Rechte“ ist die Frage nach Wesen und Gehalt eines deutschen Konservatismus aktueller denn je. Was...
    Available
    Available

    View Details

  2. Mit Recht gegen rechts

    Peter Maxwill

    Mit Recht gegen rechts

    Die Verbotsverfahren gegen die Sozialistische Reichspartei (1950-1952) und die Nationaldemokratische Partei Deutschlands (2000-2003)
    €29.90
    ibidem
    294 Pages
    Erstmals in der deutschen Nachkriegsgeschichte begann 2016 zum zweiten Mal ein Verbotsverfahren gegen dieselbe Partei: Der Bundesrat hatte beim Verfassungsgericht beantragt, die Nationaldemokratische Partei...
    Available
    Available

    View Details

  3. Lesben und Schwule in der Union

    Niklas Kleinwächter

    Lesben und Schwule in der Union

    Homosexuellenpolitik in der Merkel-CDU
    €29.90
    ibidem
    228 Pages
    Lesben und Schwule in der Union – wie passt das zusammen? Die Union hat sich in den letzten Jahren vor allem unter ihrer Vorsitzenden Angela Merkel stark gewandelt. Gegen die rechtliche Gleichstellung...
    Available
    Available

    View Details

  4. Bürgerinitiativen in Beteiligungsverfahren.

    Christoph Hermann

    Bürgerinitiativen in Beteiligungsverfahren.

    Der Widerstand gegen die Feste Fehmarnbeltquerung im Dialogforum
    €29.90
    ibidem
    218 Pages
    Die Debatte um Bürgerbeteiligung bei Großprojekten hat deutlich an Fahrt aufgenommen. Ob Brücke, Stromtrasse oder Flughafen: Seit den Protesten gegen Stuttgart 21 und der 2010 erfolgten Schlichtung...
    Available
    Available

    View Details

  5. Friedensbewegung in der DDR.

    Melanie Riechel

    Friedensbewegung in der DDR.

    Motive von Zeitzeugen in der Friedensbewegung im Eichsfeld und der DDR in den 1980er Jahren
    €39.90
    ibidem
    338 Pages
    Herbst 1989 – und alles wurde anders. Die Bürger der DDR gingen auf die Straße und engagierten sich für Reformen in ihrem Land. Dass ihr Protest mit der Wiedervereinigung der beiden deutschen Staaten...
    Available
    Available

    View Details

  6. Diplomatie oder Daumenschrauben?

    Roland Hiemann

    Diplomatie oder Daumenschrauben?

    Die Strategien der USA gegen ein nukleares Nordkorea
    €69.90
    ibidem
    666 Pages
    Seit nunmehr drei Jahrzehnten schwelt die Atomkrise mit Nordkorea – und ein Ende scheint nicht in Sicht. Die USA haben in diesem weltpolitischen Konfl ikt stets eine Schlüsselrolle gespielt. Zwischen...
    Available
    Available

    View Details

  7. Der polnische Bund der Demokratischen Linken (SLD)

    Julia Walter

    Der polnische Bund der Demokratischen Linken (SLD)

    Zur Anatomie einer postkommunistischen Partei
    €45.90
    ibidem
    498 Pages
    Als die halbfreien Wahlen im Juni 1989 das Ende der Einparteienherrschaft in Polen einläuteten, schien es um die politische Zukunft der Mitglieder der Polnischen Vereinigten Arbeiterpartei schlecht bestellt....
    Available
    Available

    View Details

  8. Regieren im Vielparteiensystem

    Daniel Morfeld

    Regieren im Vielparteiensystem

    Das Minderheitskabinett Kraft 2010-2012 in Nordrhein-Westfalen
    €24.90
    ibidem
    170 Pages
    Als Hannelore Kraft im Juli 2010 zur ersten Ministerpräsidentin in der Geschichte Nordrhein-Westfalens gewählt wurde, war sie zugleich die erste Regierungschefin des Landes, die ihre Amtszeit mit einer...
    Available
    Available

    View Details

  9. Der niedersächsische Ministerpräsident Ernst Albrecht (1976-1990)

    Christian Werwath

    Der niedersächsische Ministerpräsident Ernst Albrecht (1976-1990)

    Annäherung an einen Unnahbaren. Politsche Führung in Niedersachsen.
    €45.90
    ibidem
    462 Pages
    Wie hat Ernst Albrecht, fünfter niedersächsischer Ministerpräsident, politisch geführt? Viele Zeitgenossen hatten darauf eine schnelle Antwort zur Hand, und ihr Urteil fiel recht einhellig aus: unbeweglich,...
    Available
    Available

    View Details

  10. Narration in der Krise: Zum Wandel des sozialdemokratischen Wohlfahrtsstaatsdiskurses in Schweden
    €34.90
    ibidem
    298 Pages
    Der schwedische Wohlfahrtsstaat gilt noch immer als Paradebeispiel für sozialdemokratische Vorstellungen einer gerechten Gesellschaft, sein Aufbau und seine Entwicklung sind aufs Engste mit der Geschichte...
    Available
    Available

    View Details

1-10 of 29

Page:
  1. 1
  2. 2
  3. 3