Magdeburg Papers on Media Education. Movies - Internet - Computer Games

Editors: Prof. Dr. Johannes Fromme, Prof. Dr. Winfried Marotzki

ISSN: 2194‐1130

Media Pedagogy, as a sub-discipline of Education Studies, deals with the importance of Media and the increasing mediatization of everyday life in education and socialization. On the one hand, it understands itself as a reflective science, trying to understand and discover pedagogically relevant media developments and connections. On the other, it also sees itself as a practical science, developing grounded comcepts for the practice of Media Pdeagogy. Until now the guiding concept was the term of media competence. Since the turn of the millenium, a new perspective has been developed using the concept of media education and complimented by educational theory. Against this backdrop, the Magedburg Papers in Media Education publish monographs and collections that research educational processes and potentials in mediality theoretically and empirically or that discuss methodological and methodical questions for research. Additionally, the series grants access to innovative concepts and approaches for media pedagogy in educational work. The focus of the series are the different forms of media articulation: Film, Internet, and Computer Games.

The editors:
Dr. Johannes Fromme teaches Educational Media research and Media Education at the Department for Education Studies at the Otto-von-Guericke-University in Mageburg. He is a member of the team heading the Bachelor and Master's program Media Education: Audiovisual Culture and Communication. His work focus is Media Education and Media Socialization, Medial Support of Learning and Teaching processes, and Digital Game Studies.

Dr. Winfried Marotzki is a professor for General Pedagogy at the Department for Education Studies at the Otto-von-Guericke-University in Magdeburg. He is a member of the team heading the Bachelor and Master's program Media Education: Audiovisual Culture and Communication. His work focus are the change in learning patterns in the knowledge society, qualitative research in Education, Counseling and Social Studies in a medial environment, as well as Theory of Learning and Teaching.

6 Item(s)

  1. Kontrolle und Freiheit im Internet

    Elena Vohl

    Kontrolle und Freiheit im Internet

    Eine qualitative Studie zu Positionen netzpolitischer Akteure
    €34.90
    ibidem
    236 Pages
    Können wir uns im Netz frei bewegen, oder überwachen Staat, Medien und Wirtschaft jeden Klick? Das Internet vereint die freiheitlichen Werte der westlichen Welt wie kein anderes Medium: Jeder kann...
    Available
    Available

    View Details

  2. Interkulturelle Medienbildung im Dokumentarfilm für Kinder

    André de la Chaux

    Interkulturelle Medienbildung im Dokumentarfilm für Kinder

    Eine Analyse filmischer Inszenierungsstrategien fremder Lebenswelten
    €24.90
    ibidem
    198 Pages
    Kinderfilme gelten als Nische, Dokumentarfi lme für Kinder als Nische in der Nische. Es verwundert nicht, dass sie bislang kaum Bestandteil wissenschaft licher Forschung sind. Dennoch können Dokumentarfi...
    Available
    Available

    View Details

  3. Die TV-Serie als Bildungsfernsehen?

    Ariane Kleibrink

    Die TV-Serie als Bildungsfernsehen?

    Eine Untersuchung der Selbst- und Weltbilder in der Quality-Primetime-Serie Mad Men
    €29.90
    ibidem
    182 Pages
    Im Bereich der Fernsehserien machen seit einiger Zeit sogenannte Qualitätsserien von sich reden. Sie sind komplexer angelegt als traditionelle Serien und zeichnen sich durch Genre-Hybridität, kritische...
    Available
    Available

    View Details

  4. Emotionalisierung durch Computerspiele

    Christiane Rust, Martin Händel

    Emotionalisierung durch Computerspiele

    Der reflexive Umgang mit der Emotionalisierung durch Computerspiele am Beispiel des Ego-Shooters Metro 2033 - Eine qualitative Studie
    €29.90
    ibidem
    250 Pages
    In den populistischen Medien und in Teilen der Forschung wird das Medium Computerspiel immer wieder als Problemfall gesehen, der hitzige Diskussionen auslöst. Vor allem das Genre der Ego-Shooter wird...
    Available
    Available

    View Details

  5. My Video Game: Konstruktionistisches Erfahrungslernen in der Schule. Die Entwicklung von Computerspielen als Projektpraxis
    €29.90
    ibidem
    212 Pages
    Formelle Bildung und die Alltagswelt von Heranwachsenden stehen seit jeher in einem ambivalenten Verhältnis. Bildung sollte stets im Hier und Jetzt sinnstiftend sein und vor allem auch zu einer aktiven,...
    Available
    Available

    View Details

  6. Roboter im Film

    Wolfgang Ruge

    Roboter im Film

    Audiovisuelle Artikulationen des Verhältnisses zwischen Mensch und Technik
    €24.90
    ibidem
    186 Pages
    Roboter dringen in einem immer stärkeren Maß in unsere Alltagswelt ein. Bereits seit den 1950er Jahren sind sie ein fester Bestandteil in Science-Fiction-Filmen. Und mit Beginn des neuen Jahrtausends...
    Available
    Available

    View Details

6 Item(s)