„The world is a stage, the stage is a world of entertainment“. Fiktive Realität – reale Fiktion. Realitätsebenen und ihre Integration im Hollywood-Backstage-Musical

untersucht anhand von The Brodway Melody, Gold Diggers of 1933, The Band Wagon, All That Jazz und Moulin Rouge



„The world is a stage, the stage is a world of entertainment“. Fiktive Realität – reale Fiktion. Realitätsebenen und ihre Integration im Hollywood-Backstage-Musical
untersucht anhand von The Brodway Melody, Gold Diggers of 1933, The Band Wagon, All That Jazz und Moulin Rouge
€24.90
About the book

Details

Das Hollywood-Backstage-Musical verbindet den Reiz des Live-Entertainments mit der Faszination für den Blick hinter die Kulissen; es verknüpft die Entwicklung einer Liebesbeziehung mit der Produktion einer oftmals spektakulären Bühnenshow und spaltet dabei die filmische Realität in mindestens zwei Ebenen: onstage und offstage. Julia Steimle widmet sich in ihrer Studie der Integration dieser Realitätsebenen und zeigt auf, dass in der mehrfach codierten Realität des Hollywood-Backstage-Musicals ein Spielartenreichtum und eine Komplexität angelegt sind, die das Vorurteil vom trivialen Genre maßgeblich unterwandern. Exemplarisch geht sie den Spuren des Genres nach, die vom ersten Tonfilmmusical überhaupt, Harry Beaumonts THE BROADWAY MUSICAL (1929), sowie dem Busby-Berkeley-Klassiker GOLD DIGGERS OF 1933 (1933) über Vincente Minellis THE BAND WAGON (1953) und Bob Fosses ALL THAT JAZZ (1979) bis hin zu Baz Luhrmanns MOULIN ROUGE! (2001) führen. Im Fokus ihrer Analyse stehen die textindividuelle Beschaffenheit und Funktionalisierung der Realitätsebenen, die teils sogar durch eine Metaebene erweitert werden, sowie die Wechselbeziehungen zwischen den Handlungsräumen.
The author

About the author

Julia Steimle, Jahrgang 1985, studierte Neuere deutsche Literatur- und Medienwissenschaften, Anglistik und Europäische Ethnologie an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel und an der University of Utah in Salt Lake City (USA).
Additional Information

Additional Information

Delivery time 2-3 Tage / 2-3 days
Author Julia Steimle
Editor Irmbert Schenk, Hans Jürgen Wulff
Number of pages 180
Language German
Publication date Jun 1, 2012
Weight (kg) 0.2000
ISBN-13 9783838203195