Unbequeme Gedanken zu arbeitswissenschaftlichen, personellen und organisatorischen Themen



Table of contents
Unbequeme Gedanken zu arbeitswissenschaftlichen, personellen und organisatorischen Themen
€29.90

eBook €19.99

About the book

Details

Nicht das, was üblich ist, nicht das, was überall zu lesen steht und stän-dig getan wird, ist Gegenstand dieser Sammlung von Gedanken zu ar-beitswissenschaftlichen, organisatorischen und personaltaktischen Pro-blemen und Maßnahmen. Nicht nur, daß dahinter ein kybernetischer und systemtheoretischer Ansatz steckt, es wurde auch bedacht, daß der strenge Determinismus reduktionistischer Wissenschaften inzwischen äußerst suspekt geworden ist. Immer deutlicher treten chaotisch-deterministische Züge ins Blickfeld, immer deutlicher wird die Bedeu-tung des Zufalls und damit die Notwendigkeit, stets das Ganze im Blick zu haben. Es genügt nicht, einige Details zu kennen, man muß sie alle und in ihrer Ganzheit bestimmen, ehe man an einem Schräubchen dreht, das dann über Rückkopplungseffekte womöglich Katastrophen einleitet. Gerade die letzten Ereignisse in der Wirtschaft, ob bei Opel, ob bei Kar-stadt oder bei VW, zeigen wiederum, wie verzahnt alle Maßnahmen und Ereignisse miteinander sind, wie Einzelziele ohne Rücksicht auf das Ganze Institutionen an den Abgrund führen können. Sie zeigen aber auch, wie wichtig der Blick auf das System als Ganzes, auf seine Ele-mente und Komponenten ist. Und hier hakt diese Sammlung von Ge-danken ein. Hier zeigt der Verfasser zunächst an Grundsatzfragen der Unternehmensorganisation wie der Personalpolitik, wie verzahnt die Be-reiche miteinander sind und wie systematisch alle Maßnahmen und Zielsetzungen hinterfragt und analysiert werden müssen, ehe es zu Ent-scheidungen kommt. Erst dann wendet er sich einzelnen Fragen des Alltags zu. Seine Lösungsvorschläge werden sicher manchen Praktikern zunächst nicht gefallen, denn hier wird nichts dem Zufall überlassen, hier wird ebenfalls systematisch hinterfragt und verbessert.
Additional Information

Additional Information

Delivery time 2-3 Tage / 2-3 days
Author Bernhard Waszkewitz
Number of pages 244
Language German
Publication date Feb 14, 2005
Weight (kg) 0.3450
ISBN-13 9783898214476