Etymologische Streifzüge

Ein Beitrag zum diachronischen Studium der deutschen Sprache



Inhaltsverzeichnis
Etymologische Streifzüge
Ein Beitrag zum diachronischen Studium der deutschen Sprache
19,90 €
Zum Buch

Details

Woher kommt die deutsche Sprache? Was ist das präindoeuropäische Substrat? Und was haben die Indoeuropäer mit der heutigen deutschen Sprache zu tun? Wie kommt es, dass unsere Sprache so reich an Entlehnungen ist? Tomaso Mattarucco gibt klare, verständliche, auf die essenziellen Fakten konzentrierte Antworten auf all diese Fragen und versetzt den Leser in die Lage, die Entwicklung des Deutschen in ihren Grundzügen nachzuvollziehen und den roten Faden zu erkennen, der seit mehreren tausend Jahren ununterbrochen bis zu uns führt. Die Auseinandersetzung mit der Geschichte unserer Sprachen ermöglicht uns, unsere eigene Identität besser zu verstehen und das Zusammenspiel von Sprache und außersprachlicher Wirklichkeit zu begreifen.
Autor/-in

About the author

Tomaso Mattarucco, Jahrgang 1977, studierte in Italien und Deutschland Germanistik und Romanistik und ist staatlich geprüfter Übersetzer. Er hat unter anderem zur Geschichte des Faschismus geforscht und eine Monografie über Benito Mussolini veröffentlicht. Er arbeitet als Gymnasiallehrer für die Fächer Deutsch und Italienisch.
Zusatzinformation

Zusatzinformation

Lieferzeit 2-3 Tage / 2-3 days
Autor/-in Tomaso Mattarucco
Anzahl der Seiten 114
Sprache Deutsch
Erscheinungsdatum 19.10.2017
Gewicht (kg) 0.1480
ISBN-13 9783838211596