Psychodiagnostisches Verhaltens- und gestaltungsanalytisches Praktikum

Von der Tatbestandsaufnahme bis zum Gutachten.



Inhaltsverzeichnis
Psychodiagnostisches Verhaltens- und gestaltungsanalytisches Praktikum
Von der Tatbestandsaufnahme bis zum Gutachten.
42,00 €
Zum Buch

Details

Eine wichtige Aufgabe der Diagnostiker ist die Begutachtung, vor allem das Erstellen und Gestalten von Gutachten und Berichten über die Ergebnisse der Diagnostik. Das setzt voraus, daß man erstens über eine Systematik der Beschreibung diagnostischer Ergebnisse verfügt, die für alle verwendeten Verfahren gleich ist. Das verlangt darüber hinaus Mittel, um diese Ergebnisse dann auch in die Sprache umzusetzen, ein Problem mit dem sich der Verfasser häufiger auseinandergesetzt hat. Als problematisch erweist sich dabei das Problem der Kehrseite. Jede Eigenart hat gewissermaßen eine meistens weniger akzeptierte Kehrseite. Diese ist aber keineswegs bei verschiedenen Menschen mit gleichen oder ähnlichen Eigenschaften gleich. Sie ist vielmehr sehr individuell. Das führt zu oft nur schwer verständlichen Nebeneinander von Eigenschaften. Wie aber gelangt der Diagnostiker, insbesondere als Anfänger, zu einem objektiven, aber verständlichen und lesbaren Ergebnis? Den Weg dahin versucht der Autor in diesem Buche zu zeigen. Ergänzt werden die Darstellungen durch Muster und Abbildungen auf der beigefügten CD-ROM, die auch entsprechende Analyse- und Auswertungsprogramme für die praktische Arbeit enthält. Außerdem finden sich auf ihr die Theorie des Beschreibungssystems sowie die Terminitabellen zur Umsetzung diagnostischer Ergebnisse in die Sprache. Die Texte und Abbildungen liegen als pdf-Dateien, die Auswertungshilfen als OpenOffice-Dateien vor.
Zusatzinformation

Zusatzinformation

Lieferzeit 2-3 Tage / 2-3 days
Autor/-in Bernhard Waszkewitz
Anzahl der Seiten 304
Sprache Deutsch
Erscheinungsdatum 03.03.2003
Gewicht (kg) 0.4210
ISBN-13 9783898212410