Zeiten des Umbruchs?

Analysen zur Politik



Inhaltsverzeichnis
Zeiten des Umbruchs?
Analysen zur Politik
18,80 €

eBook 12,99 €

Zum Buch

Details

Die Deutschen erleben gerade eine demokratische Ambiguität. Und sie tun sich nicht leicht damit. Sie genießen, auf der einen Seite, die gewachsene Vielfalt an Marktoptionen und individuellen Rollenentscheidungen. Aber sie reagieren, auf der anderen Seite, verunsichert darauf, dass sich die gesellschaftliche Enthomogenisierung nun auch in das Parteiensystem übersetzt. Denn zersplitterte Parteiensysteme erschweren Kooperation und Koalition, auf deren Gelingen aber gerade fragmentierte Gesellschaften elementar angewiesen sind.
Autor/-in

About the author

Prof. Dr. Franz Walter, geb. 1956, war Professor am Göttinger Institut für Demokratieforschung.
Stimmen zum Buch

Stimmen zum Buch

„Wenn man fragt, warum Franz Walter in Deutschland der wirkungsvollste Politikwissenschaftler seiner Generation wurde, findet man eine Antwort auf Seite 43 seines jüngsten Essaybandes […] Kein Zweiter hat seit den 1990er Jahren ein so feines Gespür für die erst kaum merklichen, dann eruptiv ausbrechenden populistischen Unterströme gehabt wie der Göttinger Professor und Publizist. […] Walter misst die veränderten Bedingungen von Politik nie unterkomplex, immer verständlich, meist zupackend aus.“—taz, Stefan Reinecke, 11.03.2019
Zusatzinformation

Zusatzinformation

Lieferzeit 2-3 Tage / 2-3 days
Autor/-in Walter Franz
Anzahl der Seiten 272
Sprache Deutsch
Erscheinungsdatum 28.09.2018
Gewicht (kg) 0.2400
ISBN-13 9783838212692