Soviet and Post-Soviet Politics and Society

Herausgeber: Dr. Andreas Umland

ISSN 1614-3515

2004 gegründet und seit 2007 begutachtet, eröffnet SPPS den Zugang zu englischen, deutschen und russischen wissenschaftlichen Studien zu verschiedenen empirischen Aspekten aus der jüngsten Geschichte und aktuellen Themen im ehemaligen Sowjetblock von der späten Zarenzeit bis heute, sowohl für ein akademisches als auch ein generell interessiertes Publikum. Es werden 15-20 Publikationen pro Jahr veröffentlicht, die sich vor allem mit Themen zum Übergang zur und von der Demokratie beschäftigen, wie Wirtschaftskrisen, Identitätsfindung, Gesellschaftsentwicklung und Verfassungsreform in Mittelosteuropa und der Gemeinschaft unabhängiger Staaten. SPPS versucht auch, wenig erforschte Themen in Osteuropa wie Rechtsradikalismus, Religion, höhere Bildung und Menschenrechtsschutz, in den Fokus zu stellen.

6 Artikel

  1. A Fateful Triangle

    Leonid Luks

    A Fateful Triangle

    Essays on Contemporary Russian, German and Polish History
    45,90 €
    ibidem
    250 Seiten
    The 20th century began with a deep identity crisis of European parliamentarianism, pluralism, rationalism, individualism, and liberalism―and a following political revolt against the West’s emerging...
    verfügbar
    verfügbar

    Details

  2. Zwei "Sonderwege"? Russisch-deutsche Parallelen und Kontraste (1917-2014)
    34,90 €
    ibidem
    302 Seiten
    Die Entwicklung Russlands und Deutschlands im Verlauf des 20. Jahrhunderts weist – ungeachtet höchst unterschiedlicher sozialer, wirtschaftlicher und politischer Strukturen der beiden Länder – erstaunliche...
    verfügbar
    verfügbar

    Details

  3. Zapadnichestvo ili evraziistvo? Demokratiia ili ideokratiia?

    Leonid Luks

    Zapadnichestvo ili evraziistvo? Demokratiia ili ideokratiia?

    Sbornik statei ob istoricheskikh dilemmakh Rossii. S predisloviem Vladimira Kantora
    39,90 €
    ibidem
    320 Seiten
    Vor etwa 300 Jahren „öffnete“ Peter der Große „Russlands Fenster nach Europa“ und erschütterte durch diese Umwälzung die bis dahin geltende russische Wertehierarchie. Moskau stellte von nun...
    verfügbar
    verfügbar

    Details

  4. Freiheit oder imperiale Größe? Essays zu einem russischen Dilemma
    29,90 €
    ibidem
    274 Seiten
    Zu den im Westen beliebten Stereotypen gehört die These von der Autoritätsgläubigkeit und „Schicksalsergebenheit“ der Russen. Dieses Klischee hat eine lange Tradition. An seiner Verbreitung beteiligten...
    verfügbar
    verfügbar

    Details

  5. Verflechtungen der deutschen und russischen Zeitgeschichte

    Boris Chavkin, Markus Edlinger

    Verflechtungen der deutschen und russischen Zeitgeschichte

    Aufsätze und Archivfunde zu den Beziehungen Deutschlands und der Sowjetunion von 1917 bis 1991
    29,90 €
    ibidem
    290 Seiten
    Die deutsch-sowjetischen Beziehungen zählen zu den tragischen Kapiteln des 20. Jahrhunderts, weshalb die Beseitigung „weißer Flecken“ in deren Geschichte eine wesentliche Aufgabe zeithistorischer...
    verfügbar
    verfügbar

    Details

  6. Der russische "Sonderweg"?

    Leonid Luks

    Der russische "Sonderweg"?

    Aufsätze zur neuesten Geschichte Russlands im europäischen Kontext
    34,90 €
    ibidem
    422 Seiten
    Gehört Russland zu Europa oder unterscheidet sich sein Entwicklungsweg grundlegend von demjenigen des westlichen Teils des Kontinents? Welche langfristigen Ursachen führten zum Zusammenbruch der Zarenmonarchie...
    verfügbar
    verfügbar

    Details

6 Artikel