Dialogisches Lernen

Herausgeberin: Prof. Dr. Cornelia Muth

ISSN 1614-4643

Die Reihe Dialogisches Lernen fokussiert den kommunikativen Prozess in der pädagogischen Praxis. Im Vordergrund der Publikationen steht dabei die personale Interaktion, das Zwischenmenschliche. Auch und gerade in dieser Hinsicht werden Bezüge zur Dialogphilosophie Martin Bubers auf- und ausgebaut.

Die Herausgeberin:
Prof. Dr. Cornelia Muth lehrt als Professorin für Erziehungswissenschaft, Sozialphilosophie und Sozialethik am Fachbereich Sozialwesen an der Fachhochschule Bielefeld. Ihre akademische Tätigkeit und Forschung ist sehr vielfältig – es sei an dieser Stelle daher auf die Website www.corneliamuth.de verwiesen.
Zusammengefasst lässt sich ihre Haltung zum Menschen am besten so beschreiben: Der Mensch ist unvollkommen und will das vollkommene Glück. Liebe, Kunst und Wissenschaft sind Wege dorthin, die sich mit Bewusstheit am besten begehen lassen.

21-25 von 25

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  1. Tiere als Therapie – Mythos oder Wahrheit?

    Andrea Förster

    Tiere als Therapie – Mythos oder Wahrheit?

    Zur Phänomenologie einer heilenden Beziehung mit dem Schwerpunkt Mensch und Pferd
    19,90 €
    ibidem
    106 Seiten
    Mit Tieren leben heißt mit Tieren lernen. Sie gelten als motivierend, beziehungsstabilisierend und wärmespendend. Was früher normal war - nämlich das gemeinsame Leben von Mensch und Tier -, wird heute...
    verfügbar
    verfügbar

    Details

  2. Willst Du mit mir gehen, Licht und Schatten verstehen?

    Cornelia Muth

    Willst Du mit mir gehen, Licht und Schatten verstehen?

    Eine Studie zu Martin Bubers Ich und Du
    19,90 €
    ibidem
    104 Seiten
    Cornelia Muth will mit ihrer Lese- und Verstehenshilfe zum Lesen von Martin Bubers bekanntestem Werk Ich und Du einladen. Entlang eines alten Schlagers von Daliah Lavi führt sie die Leserinnen und Leser...
    verfügbar
    verfügbar

    Details

  3. Schritte auf dem Weg zum Miteinander in der multikulturellen Gesellschaft

    Sabine Peter

    Schritte auf dem Weg zum Miteinander in der multikulturellen Gesellschaft

    Interkulturelle Gärten. Eine psychologisch-dialogphilosophische Perspektive
    22,00 €
    ibidem
    112 Seiten
    Deutschland hat sich zu einer multikulturellen Gesellschaft entwickelt. Wohin man schaut: In die Fußgängerzone einer beliebigen Stadt, in Grundschulklassen, in öffentliche Transportmittel … überall...
    verfügbar
    verfügbar

    Details

  4. Werden am Du – Dialogik in der Eltern-Kleinkind-Beratung

    Susanna Matt-Windel

    Werden am Du – Dialogik in der Eltern-Kleinkind-Beratung

    Ein philosophisch-pädagogisches Handlungskonzept nach der Dialogphilosophie Martin Bubers am Beispiel der interaktionellen Eltern-Kleinkind-Beratung
    19,90 €
    ibidem
    126 Seiten
    „Der Mensch wird am Du zum Ich“. Dieses Axiom der Dialogphilosophie entwickelt der jüdische Philosoph Martin Buber in seinem Hauptwerk Ich und Du und es umfasst das Anliegen der vorliegenden Studie. Susanna...
    verfügbar
    verfügbar

    Details

  5. Willst Du mit mir gehen, Licht und Schatten verstehen?

    Cornelia Muth

    Willst Du mit mir gehen, Licht und Schatten verstehen?

    Eine Studie zu Martin Bubers Ich und Du
    19,80 €
    ibidem
    104 Seiten
    Die Autorin will mit ihrer Lese- und Verstehenshilfe zum Lesen von Martin Bubers bekanntestem Werk Ich und Du einladen. Entlang eines alten Schlagers von Daliah Lavi führt sie die Leserinnen und Leser...
    verfügbar
    verfügbar

    Details

21-25 von 25

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3